Datenschutz euromeal.com

Liebe Benutzer!

Euromeal verwendet und sammelt gewisse Daten der Websitebesucher bzw. -benutzer zu verschiedenen Zwecken.
Nachfolgend eine Auflistung:

  1. Cookies

    Cookies sind Informationen, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Das können zum Beispiel von Ihnen ausgefüllte Formulardaten sein, die Sie beim nächsten Mal nicht mehr händisch eingeben können, weil Ihr Browser diese dann automatisch liefert. Das kann auch die Information sein, ob Sie die Seite zuvor schon einmal besucht haben.
    Wozu brauchen wir diese Daten?
    Einerseits um Sie zum Beispiel automatisch einzuloggen, wenn Sie zuvor angmeldet waren und das nächste mal zur Website zurückkehren, andererseits auch um die Handhabung der Seite zu erleichtern und natürlich auch um als Websitebetreiber zu verstehen was unsere Benutzer interessiert, ob wir sie nach einem Besuch verlieren, oder ob sie wiederkommen und unser Angebot gut genug ist.
    Auch die eingeblendete Werbung (siehe Punkt 4) verwendet Cookies, um unter anderem die Zielgruppenwirkung zu prüfen und personalisierte Werbung einzublenden.

  2. IP Adressen

    Jeder Internetanschluss hat eine eindeutige sogenannte IP Adresse, die ihn im Internet erreichbar macht. Jeder Besucher einer beliebigen Website im Internet schickt dem Server auf dem die Website liegt seine IP Adresse und der Server schickt dann den Website-Inhalt an diese IP Adresse. Anders könnten Sie diesen Text nicht lesen, weil der Server nicht wüsste, wem er Ihn schicken soll.
    IP Adressen werden von Servern gespeichert, um Hackerangriffe erkennen und abwehren zu können. Ohne diese Informationen wüsste der Server nicht, dass von einem bestimmten Punkt aus immer wieder Angriffe auf ihn gestartet werden.
    Außerdem dient die IP Adresse noch zur groben Lokalisierung. Anhand der Adresse kann man zum Beispiel feststellen aus welchem Land die Besucher einer Website kommen. Das macht es Betreibern einfacher ihr Angebot an die Kultur der häufigsten Besucher anzupassen.

  3. Persönliche und Kontaktdaten

    Bei der Registrierung geben Sie einen Namen, Ihre Emailadresse und ein Passwort ein. Alle diese Daten werden gut gesichert und die Kennwörter verschlüsselt getrennt von allen anderen Nutzdaten der Website gespeichert. Wir verwenden Sie für die Abwicklung des Services und geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung oder Beauftragung an Dritte weiter. Sie können Ihren Account jederzeit über das Benutzermenü selbstständig löschen. Dieser Prozess ist nicht umkehrbar und Ihre Informationen sind dann für immer entfernt.

  4. Werbungsaufrufe, -klicks etc.

    Diese Website ist größtenteils werbefinanziert. Wir verwenden dafür Google Adwords und Google Analytics. Diese Services registrieren Klicks auf Werbeanzeigen, wie oft Werbung gesehen wurde, usw. Die Daten werden anonymisiert von Google ausgewertet und dienen zur besseren Werbeplatzierung und -planung.
    Sollten Sie über Sie gespeicherte Daten bei Google löschen wollen, befolgen Sie bitte die Schritte in dieser (englischen) Anleitung.
    Alle gesetzten Cookies können Sie durch Löschen der Browsercookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers selbst entfernen. Möglicherweise funktionieren dann gewisse Funktionen der Website nicht mehr wie gewohnt oder gar nicht mehr.

  5. Datenstandort

    Alle von der Website selbst erhobenen Daten werden innerhalb Europas verarbeitet und unterliegen der EU-DSGVO. Sollten Dienste verwendet werden, die Daten außerhalb der EU speichern, wird mit diesen ein Datenschutzvertrag abgeschlossen, der sie an die europäische Rechtslage bindet. Wir sind also um den rechtmäßigen Schutz Ihrer Daten bemüht und wählen unsere Dienstleister dementsprechend aus.

Für Fragen, Anregungen oder Beschwerden senden Sie bitte eine Email an office@euromeal.com