Arme Ritter

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
4 Scheiben altbackenen Striezel Weißbrot oder Toastbrot
2EL Konfitüre nach Wahl
1 Ei
2EL Schlagobers
1KL Staubzucker
1 Prise Salz
70g Butter
2Msp. gemahlener Zimt zum Bestreuen
Staubzucker zum Bestreuen
Küchengeräte
Teller
Pfanne
Buttermesser zum Streichen
Küchensieb
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
1347 kJ
7728 kJ
321 kcal
1845 kcal
Fett
17 g
99 g
davon gesättigte Fettsäuren
10 g
60 g
Kohlenhydrate
34 g
200 g
davon Zucker
8.2 g
47 g
Protein
6.6 g
37 g
Salz
0.1 g
0.5 g

Arme Ritter

Beschreibung
Arme Ritter sind eine einfache in Fett ausgebackene Süßspeise, die schon in Kochbüchern im 14. Jhdt erwähnt wird. Das Rezept ist eine Resteverwertung, denn es kann aus allen Arten von altbackenem Weißbrot, Toastbrot oder Striezel gemacht werden. Die Zubereitung ist sehr einfach, preiswert und schnell, also eine Nachspeise für das Backen mit Kindern und Kochanfänger. Das Rezept eignet sich auch gut zum Einfrieren, so kann die Nachhaltigkeit im Haushalt unterstützt werden, weil altbackenes Gebäck verwertet wird.
Zubereitung
mit Marmelade bestreichen und zusammensetzen
Butter in einer Pfanne erwärmen. Die Gebäckscheiben mit Marmelade bestreichen und immer zwei Teile zusammensetzen. Etwas fest drücken.
in Ei-Obers tränken
Das Ei in einen tiefen Teller aufschlagen, mit einer Gabel das Schlagobers, eine Prise Salz und einen Kaffeelöffel Staubzucker damit verschlagen. Die Gebäckstücke darin auf beiden Seiten gut tränken.
Man kann sie nach dem Tränken auf Folie auflegen, einfrieren, nach dem Durchfrieren verpacken. So können Sie die Stücke einzeln entnehmen und noch gefroren ausbacken.
in heißer Butter ausbacken
Die armen Ritter in die heiße Butter legen und auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen
Aus der Pfanne nehmen und abtropfen lassen, mit Zimt - Zucker bestreuen.
Arme Ritter
Die armen Ritter noch warm servieren.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema