Risipisi mit Hühnerfleisch

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
120g Brathuhn
80g Erbsen
30g Zwiebeln
1EL Olivenöl
50ml Suppe
150g gedünsteter Reis
1 Zweig Petersiliengrün
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
679 kJ
4012 kJ
162 kcal
958 kcal
Fett
4 g
24 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.9 g
5.3 g
Kohlenhydrate
22 g
134 g
davon Zucker
2.2 g
13 g
Protein
8.1 g
48 g
Salz
0.1 g
0.6 g

Risipisi mit Hühnerfleisch

Beschreibung
Risipisi ist ein klassisches Reisgericht der italienische Küche. In diese Rezept wird die Mischung aus Reis und Erbsen noch mit Hühnerfleisch erweitert. Es ist eine Resteverwertung für gebratenes Huhn und Reis, sehr einfach und schnell zubereitet und mit Salat eine wunderbares Hauptgericht.
Zubereitung
Zutaten schneiden
Den Zwiebel schälen und fein schneiden. Das Hühnerfleisch auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Petersilie waschen zupfen und fein hacken.
Zwiebel glasig werden lassen
Olivenöl im Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig braten, das Fleisch und die Erbsen zugeben. Mit Bratensaft oder Suppe ablöschen und zum Kochen bringen.
Reis zugeben
Den Reis zum Risipisi geben gut durch rühren. Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen.
Risipisi mit Hühnerfleisch
Das Rispisi mit Hühnerfleisch wird sofort heiß serviert. Dazu passen Salate hervorragend.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema