Süße Ostereier

sehr leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Biskuit aus 4 Eiern
12 Marillenhälften
40g Marillenmarmelade
250g Topfen
100ml Schlagobers
1EL Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
1KL Tortengelee
Küchengeräte
Ausstechförmchen
Tasse
Esslöffel
Topf
Spritzbeutel, -sack oder Dressiersack
Pinsel
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
363 kJ
302 kJ
86 kcal
72 kcal
Fett
3.3 g
2.7 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.9 g
1.6 g
Kohlenhydrate
9.3 g
7.7 g
davon Zucker
8.5 g
7.1 g
Protein
4.1 g
3.4 g
Salz
0 g
0 g

Süße Ostereier

Beschreibung
Ostereier aus Biskuit ausgestochen werden mit Marillenhälften belegt und mit einer ganz einfachen Creme aus Topfen und geschlagenem Obers garniert. Sie sind ganz einfach und schnell zubereitet, es ist ein Rezept, das man mit Kindern ganz einfach für die Osterjause richten kann.
Zubereitung
Mit Marmelade bestreichen
Biskuit aus der doppelten Masse des Grundrezeptes backen ( 4 Eier) . Aus dem Biskuit mit der Ausstechform Eier ausstechen. Marmelade aufkochen und mit dem Pinsel auf dei Eier streichen.
Zum Grundrezept
Creme rühren
Das Obers mit dem Schneebesen aufschlagen, das Sahnesteif einstreuen und das Obers fest schlagen. Den Topfen mit Vanillezucker und Zucker glatt rühren, das Obers unter den Topfen ziehen.
Mit Creme überziehen
Die Marillenhälften auf das Biskuit legen. Die Creme in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen und die Creme auf dem Biskuit rund um die Früchte verteilen.
Mit Gelee überziehen
Einen Esslöffel Tortengeleepulver mit Wasser verrühren und dann aufkochen bis es ganz klar ist, etwas abkühlen lassen. Die Marillenhälften damit bestreichen.
Süße Ostereier
Die süßen Ostereier bis zum servieren kühl stellen.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema