Irish stew

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
250g Lammkeule
120g festkochende Erdäpfel
80g Zwiebeln
80g Karotten
1 Knoblauchzehe
1Msp. Pfeffer
2 Prisen Salz
2Msp. Thymian
1Msp. Lorbeerblatt
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Gemüseputzmesser, klein spitz
Sparschäler
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
350 kJ
1870 kJ
83 kcal
446 kcal
Fett
2.2 g
11 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.8 g
4.6 g
Kohlenhydrate
5.4 g
29 g
davon Zucker
1.9 g
10 g
Protein
10 g
54 g
Salz
0 g
0.4 g

Irish stew

Beschreibung
Das Irish stew, der Irische Eintopf ist das Nationalgericht der grünen Insel. Die Zutaten sind Hammelfleisch, Erdäpfeln, Karotten und Zwiebel. Alles wird angebraten, abgelöscht gut gewürzt. Dann lässt man dein Eintopf langsam köcheln, bis das Fleisch zart und weich ist. Das Eintopfgericht lässt sich gut vorbereiten und wieder erwärmen. Man kann es auch portionsweise einfrieren und hat so schnell ein Stew auf dem Tisch. Der Irische Eintopf wird ganz heiß serviert, sonst schmeckt das Hammelfleisch tranig. Dazu serviert man Sodabread oder anderes Weißgebäck.
Zubereitung
Gemüse in grobe Stücke schneiden
Die Erdäpfel und die Karotten waschen, schälen und in dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und in grobe Scheiben schneiden. Das Fleisch abspülen und in große Würfel schneiden.
Fleisch, Gemüse anbraten
Öl im Topf erhitzen, alle Zutaten in das Fett geben und rundum anbraten.
Stew mit Wasser aufgießen
Das Stew mit Wasser aufgießen. Die Zutaten sollen mit Wasser bedeckt sein, würzen, aufkochen, mit einem Deckel abdecken, Temperatur reduzieren und das Gericht langsam köcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Verwendet man Lammfleisch so reduziert sich die Kochzeit gegenüber der von Hammelfleisch, denn es ist zarter.
Stew stauben
Ist das fertig gekochte Stew noch zu flüssig wird es mit Mehl gestaubt. Noch einmal fünf Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.
Iris stew
Der Irische Eintopf wird heiß serviert.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema