Orangen Tiramisu

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
500g Mascarpone
5 Eier
200g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
150g Orangen
200g Biskotten
50g Kakao
10ml Orangenlikör
1TL Tortengelee
1EL Kakao zum Bestreuen
Küchengeräte
Teigschaber
Gabel
Kastenform
Schneebesen oder -rute
Rührschüssel
Esslöffel
Topf
Küchensieb
Handmixer
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1260 kJ
2251 kJ
301 kcal
537 kcal
Fett
17 g
31 g
davon gesättigte Fettsäuren
10 g
19 g
Kohlenhydrate
28 g
50 g
davon Zucker
22 g
40 g
Protein
6.7 g
12 g
Salz
0.1 g
0.2 g

Orangen Tiramisu

Beschreibung
Das Orangen Tiramisu ist eine Variation des italienischen Dessertklassikers. Als Tränke werden aufgekochter Kakao und Orangenlikör verwendet. Garniert wird es mit Orangenscheiben. Die Vanillecreme wird mit aufgeschlagenen Eidottern und Mascarpone zubereitet. Alles wird in eine Form geschichtet und kalt gestellt. Diese Süßspeise muss dann noch einige Stunden im Kühlschrank kalt gestellt werden, ehe sie in Portionen geschnitten serviert wird.
Zubereitung
Kakao mit Orangenlikör
Den Kakao mit 250 Ml Wasser aufkochen, abkühlen lassen und mit dem Orangenlikör verrührren.
Mit Orangen auslegen
Die Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen. Die Orange schälen und in Scheiben schneiden. Tortengelee laut Packungsangabe in Wasser aufkochen. Die Orangen durch das Gelee ziehen und in die Form legen.
Mascarpone glatt rühren
Den Mascarpone in eine Schüssel geben und mit dem Mixer glatt rühren.
Eidotter aufschlagen
In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, Temperatur reduzieren, das Wasser soll dampfen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser füllen. Die Eier trennen. Die Dotter in eine Schüssel geben, das Mark der Vanilleschote herausschaben und zu den Eiern geben. Den Zucker und Vanillezucker zugeben und die Dottermasse über Wasserdampf mit dem Schneebesen schaumig schlagen.
Schaumig geschlagene Eidotter
Die Dotter müssen ununterbrochen gerührt werden, sonst stocken die Eier durch die Wärme. Die Schüssel in das kalte Wasser tauchen, die Cremebasis weiter rühren bis sie abgekühlt ist.
Mascarponecreme rühren
Die Dottermasse löffelweise zum Mascarpone geben und aufschlagen.
Mit getränkten Biskotten belegen
Creme auf die Orangen streichen. Biskotten durch die Kakaotränke ziehen und auf die Creme legen. Noch zwei Schichten Creme und zwei Schichten Biskotten in die Form geben.
Tiramisu kalt stellen
Die letzte Schicht soll eine Schicht getränkter Biskotten sein, mit Folie abdecken und vier bis sechs Stunden kalt stellen.
Mit Kakao bestreuen
Das Tiramisu aus der Form stürzen und auf beiden Seiten mit dem Sieb mit Kakao bestreuen.
Orangen Tiramisu
Das Orangen Tiramisu mit einem Messer, dass man immer wieder in heißes Wasser taucht in acht Stücke schneiden, mit Blüten garniert servieren.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema