Kotelett Toast

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
120g Schweinskotelett
60g geschälte Paradeiser
40g Gouda Käse
3Bl Basilikum
1TL Thymian
1TL Petersilie
30g Röstzwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
2EL Olivenöl
80g Toastbrot
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
844 kJ
3067 kJ
201 kcal
732 kcal
Fett
11 g
43 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.3 g
15 g
Kohlenhydrate
11 g
43 g
davon Zucker
1.8 g
6.8 g
Protein
11 g
42 g
Salz
0.5 g
2 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Küchenfreund oder Pfannenwender
Fleischklopfer
Gemüseputzmesser, klein spitz
Pfanne

Kotelett Toast

Beschreibung
Unter überbackenem Käse und Paradeisscheiben versteckt sich ein gebratenes Kotelett mit frischen Kräutern gewürzt. Das Fleisch wird in der Pfanne gebraten, belegt und im Ofen überbacken. Vor dem Servieren kommt es auf das Toastbrot, als Garnitur gibt es gehackte Kräuter und Röstzwiebeln.
Zubereitung
Paradeiser schneiden
Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die geschälten Paradeiser in gleichmäßige Scheiben schneiden. Die Kräuter hacken.
Fleisch klopfen
Das Fleisch auflegen und mit dem Fleischklopfer vorsichtig klopfen.
Fleisch braten
Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch auf beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Mit Käse belegen
Die Kräuter auf das Fleisch streuen, die Paradeisscheiben auflegen und mit dem Käse abdecken.
Brot toasten
Das Toastbrot mit etwas Olivenöl bestreichen und auf beiden Seiten toasten. Mit dem gepressten Knoblauch bestreichen.
Kotelett überbacken
Im Backofen auf mittlere Schiene zehn Minuten gratinieren.
Kotelett Toast
Das Brot auf den Teller legen, mit dem überbackenen Kotelett belegen mit Röstzwiebeln und Kräutern garniert heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema