Chili con carne mit Schweinefilet

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
150g Schweinefilet
50g Hamburgerspeck
40g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
60g Weiße Bohnen
40g Gemüsemais
100g Tomatenstücke in der Dose
30g Paprika
1TL Paprikapulver
½TL Salz
2Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
1EL Sonnenblumenöl
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Pfanne
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
686 kJ
3356 kJ
163 kcal
801 kcal
Fett
9.7 g
47 g
davon gesättigte Fettsäuren
3.4 g
16 g
Kohlenhydrate
7.9 g
39 g
davon Zucker
2 g
10 g
Protein
11 g
54 g
Salz
0.9 g
4.7 g

Chili con carne mit Schweinefilet

Beschreibung
Leckeres Chili mit Bohnen und Mais wird mit gebratenem Schweinefilet serviert. Das Chili wird vorbereitet und langsam geköchelt, das mit Speck umwickelte Schweinefilet wir rundum in der Pfanne gebraten, dann aufgeschnitten und fünf Minuten in das Chili eingelegt um es mitziehen zu lassen. Zu dem herrlichen Pfannengericht passen Knödel oder Gebäck perfekt.
Zubereitung
Paprikapulver zugeben
Zwiebeln, Knoblauch schälen und fein schneiden. Öl im Topf erhitzen, die Zwiebeln darin anschwitzen, das Paprikapulver zugeben und schnell umrühren.
Tomatenstücke zugeben
Die Tomatenstücke aus der Dose zugeben, mit Salz, Pfeffer Chili würzen.
Bohnen zugeben
Bohnen und Mais zugeben und bei niedriger Temperatur 25 Minuten köcheln lassen.
Mit Speck umwickeln
Das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, die Bindehaut entfernen, die Filetstücke mit Speck umwickeln. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
Schweinefilet anbraten
Eine Pfanne erhitzen, das Schweinefilet einlegen, die Nahtseite des Specks soll unten sein. Bei Braten zieht er sich zusammen und hält rund um das Filet. Die Paprikastreifen für die Garnitur mit dem Fleisch braten..
Angebratenes Schweinefilet
Das Schweinefilet rundum goldbraun braten. Die Paprikastreifen zum Chili geben.
Schweinefilet aufschneiden
Das Schweinefilet mit dem Küchenmesser in fingerdicke Scheiben schneiden.
Chili con carne ziehen lassen
Das Schweinefilet in das Chili einlegen und darin bei niedriger Temperatur fünf Minuten ziehen lassen. Will man einen höheren Gargrat des Fleisches einfach länger in der Sauce lassen.
Chili con carne mit Schweinefilet
Das Chili con carne mit Schweinefilet wird sofort heiß serviert. Man kann die Bohnen gut vorbereiten und erwärmen, das Schweinefilet sollte aber immer frisch vor dem Servieren zubereitet werden, damit es zart bleibt.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema