Fleckerl - frisch gemacht

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
120g Mehl
2 Eier
2EL Wasser bei Bedarf
Küchengeräte
Pizzaschneider
Backblech
Topf
Schüssel
Nudelholz oder -walker
Handmixer
Nährwerte
100g
1
Brennwert
1077 kJ
4200 kJ
257 kcal
1003 kcal
Fett
3.4 g
13 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.9 g
3.5 g
Kohlenhydrate
45 g
178 g
davon Zucker
0.9 g
3.7 g
Protein
10 g
39 g
Salz
0 g
0.3 g

Fleckerl - frisch gemacht

Beschreibung
Fleckerl sind kleine quadratische Nudeln der österreichischen Küche. Man kann sie ganz einfach und schnell selber aus Nudelteig herstellen. Aus dünn ausgerolltem Nudelteig werden erst Streifen und dann Quadrate geschnitten. Man kann die Nudeln sofort in Salzwasser kochen oder auf Vorrat trocknen und aufbewahren.
Zubereitung
Nudelteig kneten
Mehl in eine Schüssel geben, Eier und Salz zugeben, mit dem Knethaken einen glatten festen Teig herstellen. Sollte der zu fest sein, das Wasser nach bedarf zugeben.
rasten lassen
Den Teig auf einen bemehlten Teller geben mit Folie abdecken und 30 Minuten kalt stellen
Teig ausrollen
Den Nudelteig in zwei Stücke schneiden, auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit dem Nudelholz dünn ausrollen.
Streifen schneiden
Mit dem Pizzarad oder einem Messer in fingerdicke Streifen schneiden.
Quadrate schneiden
Den Teig in Quadrate schneiden
auf Blech geben
Die Fleckerl auf ein mit Mehl bestreutes Backblech geben. So kann man sie auch trocken lassen, immer wieder Schütteln, damit sie nicht zusammen kleben.
Fleckerl kochen
Zum Garen der Fleckerl, mit Salz abgeschmecktes Wasser zum Kochen bringen, die Fleckerl einlegen und sechs bis acht Minuten Kochen. Frische Teigwaren brauchen eine viel geringere Garzeit als getrocknete.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema