Geschmorte Rinderbäckchen

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
250g Rinderbäckchen
50g Zwiebeln
40g Karotten
40g Sellerie
1 Knoblauchzehe
20g getrocknete Steinpilze
20g Preiselbeermarmelade
10g Schokolade 90%
1 Lorbeerblatt
1 Thymianzweig
2 Wacholderbeeren
1Stk. Gewürznelken
½TL Pfeffer
½TL Salz
2EL Sonnenblumenöl
100ml Rotwein
300ml Suppe oder Wasser
Küchengeräte
Schneidbrett
Mixglas
Topf
Kochlöffel
Deckel
Pürierstab (Stabmixer, Zauberstab)
Küchenfreund oder Pfannenwender
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
465 kJ
4071 kJ
111 kcal
972 kcal
Fett
6 g
53 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.9 g
16 g
Kohlenhydrate
4.1 g
36 g
davon Zucker
3.4 g
30 g
Protein
8.3 g
73 g
Salz
0.6 g
5.5 g

Geschmorte Rinderbäckchen

Beschreibung
Ochsenbäckchen sind ein von Fett durchzogenes Fleischstück vom Unterkiefer dies Rindes. Es ist ein durchzogenes Muskelfleisch, das sich hervorragend zum Schmoren eignet. Das Fleisch schmort einige Stunden in einer Wurzelsauce und ist dann saftig und ganz zart, Ein Gericht das sich hervorragend vorbereiten und wieder gut erwärmen lässt und zu festlichen Anlässen sehr gut passt.
Zubereitung
Gemüse würfelig schneiden
Zwiebel, Knoblauch schälen und fein schneiden. Gemüse waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden.
Rinderbäckchen braten
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, Öl im Topf erhitzen, das Fleisch darin rundum langsam anbraten.
Gemüse ablöschen
Das Fleisch aus dem Topf heben und warm stellen. Die Zwiebeln, Knoblauch und das Gemüse im Bratenfond anschwitzen. Das Tomatenmark zugeben und kurz braten. Mit dem Wein ablöschen und die Flüssigkeit reduzieren lassen.
Wurzelsaucenansatz vorbereiten
Die Suppe und die Preiselbeeren zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.
Fleisch in die Sauce einlegen
Die restliche Gewürze in ein Stück Tuch wickeln und zubinden , zusammen mit dem Fleisch in die Sauce einlegen..
Im Ofen schmoren
Die Temperatur des Ofens auf 180°C reduzieren,. Auf den Topf einen Deckel geben, das Fleisch ca 3 Stunden schmoren. Immer wieder in der Sauce wenden, sollte zu viel Flüssigkeit verdampfen, dann noch einmal ergänzen.
Schokolade zugeben
Das Fleisch aus der Wurzelsauce geben und warm stellen. Das Gewürzbäckchen ebenfalls entfernen. Den Saucenansatz in ein Mixglas geben und pürieren. die Schokolade klein brechen und darin schmelzen lassen.
Geschmorte Rinderbäckchen
Die geschmorten Rinderbäckchen in fingerdicke Scheiben schneiden und mit der Wurzelsauce servieren.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema