Dänisches Schnitzel

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
4Stk. Schweinsschnitzel á 180 Gramm
3 Eier
100g Champignons
100g Schinken
1Bd. Schnittlauch
1EL Salz
2Msp. Pfeffer
Mehl zum Wälzen
Öl zum Ausbacken
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
497 kJ
1113 kJ
118 kcal
265 kcal
Fett
5.5 g
12 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.8 g
4.1 g
Kohlenhydrate
0.4 g
0.9 g
davon Zucker
0.4 g
0.9 g
Protein
16 g
37 g
Salz
1.4 g
3.1 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Pfanne mit Stiel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Schüssel
Küchenmesser

Dänisches Schnitzel

Beschreibung
Das dänische Schnitzel ist eine Variation des Pariser Schnitzels. In die Ei Panade kommen noch Pilze, Kräuter und Schinken, und es wird in der Pfanne langsam auf beiden Seiten goldgelb ausgebacken.
Zubereitung
Zutaten schneiden
Die Champignions waschen und fein blättrig schneiden. Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Den Schnittlauch fein schneiden. Die Eier aufschlagen, salzen und pfeffern und gut verquirlen.
in Fett ausbacken
Fett in der Pfanne erhitzen. Die vorbereiteten geschnittenen Zutaten mit dem Ei verrühren. Schnitzel waschen, trocken tupfen und klopfen. Danach salzen, pfeffern und auf beiden Seiten in Mehl wenden. Durch die Eimischung ziehen und im heißen Fett langsam goldgelb auf beiden Seiten ausbacken. Sollte zu wenig von den Pilzen und dem Schinken auf den Schnitzeln sein, verteilen sie noch etwas über die Schnitzel, während des Ausbackens.
Dänisches Schnitzel
Das Schnitzel auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dazu passen besonders gut Salate oder Erdäpfelgerichte.

Mehr zum Thema