Erdäpfelkroketten

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
150g mehlige Erdäpfel
2 Eier
50g Butter
80g Mehl
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
1EL Milch
Mehl zum Wenden
Brösel zum Panieren
Öl zum Frittieren
Küchengeräte
Teller
Pfanne
Erdäpfelstampfer
Dämpfeinsatz
Küchenfreund oder Pfannenwender
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
944 kJ
3877 kJ
225 kcal
925 kcal
Fett
13 g
53 g
davon gesättigte Fettsäuren
7.4 g
30 g
Kohlenhydrate
20 g
84 g
davon Zucker
1 g
4.3 g
Protein
6.3 g
25 g
Salz
0.1 g
0.4 g

Erdäpfelkroketten

Beschreibung
Erdäpfelkroketten kennt man zumeist nur als Fertigprodukt, das frittiert oder im Backrohr gebacken wird. Sie sind aber auch einfach selbst zu machen und frisch zubereitet schmecken sie hervorragend! Man kann sie im Vorhinein formen und panieren und serviert sie frisch aus der Pfanne.
Zubereitung
Erdäpfelmasse vorbereiten
Die Erdäpfel schälen, klein schneiden und im Dämpfeinsatz im Kochtopf kochen. Die Erdäpfel zerstampfen und mit Butter, Eiern und Mehl rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.
In Stücke schneiden
Fett in einer Pfanne erwärmen. Den Teig zu einer Rolle formen und in gleichmäßige Stücke schneiden.
Kroketten panieren
Das Ei aufschlagen, salzen, pfeffern und mit der Milch verrühren. Die Kroketten in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in den Bröseln panieren.
Kroketten frittieren
Die Kroketten in das heiße Fett einlegen und rundum braten, bis sie goldbraun sind.
Kroketten abtropfen lassen
Die Kroketten aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen .
Erdäpfelkroketten
Die Kroketten passen zu Geflügel, Gans oder Ente sowie zu Wildgerichten und Edelsaftfleisch.
Mehr zu "Ente mit Orangen"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema