Topfenbeerentorte

schwer
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Mürbteig
150g glattes Mehl
100g Butter oder Margarine
5g Zucker
1 Eidotter
2 Prisen Salz
2Msp. Backpulver
1KL Vanillezucker
Füllung
100g Beerenmischung (tiefgefroren)
500g Topfen
1EL Butter oder Margarine
5 Eier
1 Eiklar
150g Zucker
1 Packung Puddingpulver Vanillegeschmack
2EL Mandelblättchen
Staubzucker Zum Bestreuen
Mürbteig Grundrezept
100g Staubzucker
200g Butter oder Margarine
300g glattes Mehl
1TL Salz
1TL Backpulver
1 Ei
1 Päckchen Vanillezucker
Küchengeräte
Schneebesen oder -rute
Rührschüssel
Tortenform
Handmixer oder Küchenmaschine Kenwood
Nudelholz oder -walker
Palette
Teigkarte
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1217 kJ
2099 kJ
290 kcal
501 kcal
Fett
15 g
26 g
davon gesättigte Fettsäuren
8.7 g
15 g
Kohlenhydrate
30 g
51 g
davon Zucker
14 g
24 g
Protein
8.2 g
14 g
Salz
0.2 g
0.4 g

Topfenbeerentorte

Beschreibung
Gebackene Topfentorten sind sehr beliebt. In diesem Rezept wird sie mit einer Beerenfüllung versehen. Topfentorten lassen sich sehr gut vorbereiten wenn man Gäste erwartet. Sie machen sich gut bei einem Kuchenbuffet und schmecken natürlich auch zur Kaffeejause. Das Backen erfordert etwas Geduld; der Ofen darf nicht zu heiß sein, sonst wird sie nicht gleichmäßig durchgebacken.
Zubereitung
Mürbteig vorbereiten
Aus Butter, Zucker, Mehl und Geschmackszutaten einen Mürbteig vorbereiten. Im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen.
Mehr zu "Mürbteig Grundrezept"
Form mit dem Mürbteig auslegen
Eine Arbeitsplatte bemehlen. Den Teig darauf fünf Millimeter dick ausrollen. Mit der Tortenpalette unterheben, damit der Teig nicht auf der Arbeitsfläche kleben bleibt. Mit Hilfe des Nudelholzes in die vorbereitete Tortenform legen.
Mürbteigboden backen
Das Backrohr auf 160° Umluft vorheizen. Den Mürbteigboden mit einer Gabel einstechen, damit sich keine Bläschen bilden. Den Teig acht Minuten lang backen.
Topfen mit den Zutaten verrühren
Die Eier trennen. Topfen, Zucker, Vanillezucker, Butter verrühren und nach und nach die Eidotter zugeben. Zuletzt das Puddingpulver einrühren.
Schnee vorsichtig unterheben
Aus dem Eiklar einen festen Schnee schlagen und mit dem Schneebesen unter die Topfenmasse ziehen.
Früchte verteilen
Die Beerenmischung auf dem gebackenen Mürbteigboden verteilen. Mit der Teigkarte die Topfenmasse über den Beeren verstreichen.
Torte mit Mandelblättchen bestreuen
Mandelblättchen auf die Topfentorte streuen und im Backrohr bei 180° C Umluft 45 Minuten lang backen. Mit der Spicknadel die Garprobe machen. Klebt noch Teig daran, ist die Torte nicht durch. Sollte die Torte drohen zu dunkel zu werden, die Temperatur auf 160° reduzieren.
Topfenbeerentorte
Die Topfenbeerentorte noch fünf Minuten lang im abgeschalteten Rohr stehen lassen. Nach dem Herausnehmen mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen und mit Staubzucker bestreuen.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema