Gebackener Kabeljau

leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Kabeljau
1 Ei
1EL Milch
2Msp. Pfeffer
1KL Salz
1KL Zitronensaft
Mehl zum Wenden
Semmelbrösel zum Panieren
Kokosfett Zum Frittieren
3-S-Regel
Küchengeräte
Esslöffel
Teller
Pfanne
Küchenfreund oder Pfannenwender
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
409 kJ
1132 kJ
97 kcal
270 kcal
Fett
2.7 g
7.5 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.7 g
2.1 g
Kohlenhydrate
0.5 g
1.6 g
davon Zucker
0.5 g
1.6 g
Protein
17 g
48 g
Salz
1.2 g
3.5 g

Gebackener Kabeljau

Beschreibung
Der Kabeljau zählt zu den beliebtesten Meeresfischen. Dadurch sind seine Vorkommen durch die Überfischung der Meere bedroht. Er wird sehr gerne paniert und in heißem Fett gebacken. Neben dem Karpfen zählt er zu Weihnachten zu den beliebtesten Zutaten für das Festessen.
Zubereitung
Kabeljau vorbereiten
Kabeljaufilets säubern, säuern und salzen.
Mehr Informationen zu "3-S-Regel"
Fischfilets panieren
Fett in einer tiefen Pfanne erhitzen, die Fische sollen schwimmend gebacken werden. Das Ei aufschlagen, salzen, pfeffern und mit der Milch verrühren. Den Fisch erst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln panieren. Überschüssige Brösel vorsichtig abschütteln.
Kabeljau frittieren
Die Kabeljaufilets in das heiße Fett einlegen und auf beiden Seiten langsam goldgelb ausbacken. Aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen.
Gebackener Kabeljau
Den gebackenen Kabeljau auf warmen Tellern sofort servieren, dazu passt Erdäpfelsalat besonders gut.
Mehr zu "Mayonnaise - Erdäpfelsalat mit Gurkerln"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema