Bärlauchsuppe

sehr leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
30g Zwiebeln
1EL Olivenöl
30g Bärlauch
125ml Gemüsefond
50ml Schlagobers
1Msp. Pfeffer
30g Toastbrot
Zum Garnieren
1EL Schlagobers
Küchengeräte
Schneidbrett
Teigschaber
Mixglas
Schneebesen oder -rute
Topf
Kochlöffel
Pfanne
Schüssel
Pürierstab (Stabmixer, Zauberstab)
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
533 kJ
1520 kJ
127 kcal
363 kcal
Fett
10 g
30 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.7 g
13 g
Kohlenhydrate
6.6 g
18 g
davon Zucker
1.9 g
5.5 g
Protein
1.5 g
4.5 g
Salz
0.1 g
0.5 g

Bärlauchsuppe

Beschreibung
Frischer Bärlauch in einer cremigen Suppe mit Obers. Die Einlage bilden geröstete Weißbrotwürfel. Die Suppe schmeckt durch den Bärlauch sehr kräftig, man kann mit Salz sehr sparen. Man kann sie sehr gut vorbereiten, oder in einem Glas ins Büro mitnehmen, die Suppe schmeckt auch kalt.
Zubereitung
Zutatenschneiden
Die Zwiebel schälen und grob schneiden. Den Bärlauch waschen, schneiden zum Garineren einen Esslöffel fein hacken und beiseite geben. Das Weißbrot in ein Zeintimeter große Würfel schneiden.
Zwiebel anschwitzen
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin glasig anschwitzen.
Gemüsefond reduzieren
Die Zwiebel mit Gemüsefond ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Das Obers mit dem Schneebesen cremig schlagen.
Bärlauchsuppe pürieren
Den Gemüsefond, dem Pfeffer, den Bärlauch und das Obers in ein Mixglas füllen und mit de Stabmixer pürieren.
Brotwürfel anrösten
In einer Pfanne mit etwas Öl die Brotwürfel anrösten.
Bärlauchsuppe
Die Bärlauchsuppe in einem warmen Teller mit den Brotwürfeln und einem Tupf Obers anrichten und mit dem gehackten Bärlauch garniert servieren.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema