Eingebackene Würstel

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Dampfl
21g Germ
1KL Milch
1KL Zucker
2KL Mehl
8 Teewürstel
220g Mehl
80ml Milch
50g Butter
1TL Salz
1EL geriebener Grana Padano
Küchengeräte
Teigschaber
Backblech
Glas
Rührschüssel
Handmixer oder Küchenmaschine Kenwood
Pinsel
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1582 kJ
1259 kJ
377 kcal
300 kcal
Fett
24 g
19 g
davon gesättigte Fettsäuren
10 g
8.1 g
Kohlenhydrate
28 g
22 g
davon Zucker
2.1 g
1.6 g
Protein
10 g
8.1 g
Salz
1.7 g
1.3 g

Eingebackene Würstel

Beschreibung
Teewürstchen in einem Mantel aus herzhaftem Germteig. Sie können vielseitig serviert werden. Als Hauptgericht oder als Snack, bei der Party oder als Buffet sind sie wunderbares Fingerfood. Sie schmecken Kindern und Erwachsenen gleichermaßen gut. Wer keine Teewürstchen bekommt, kann auch normal große Frankfurter in Teig einpacken.
Zubereitung
Germteig vorbereiten
Das Dampfl vorbereiten. Das Mehl in eine Schüssel geben und salzen. Die Milch etwas erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Die flüssigen Zutaten und das Dampfl zum Mehl geben und alles mit der Teigkarte verrühren. Mit dem Mixer oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf einen bemehlten Teller geben und mit einem Tuch abdecken. Den Teig mindestens auf das doppelte Volumen an einem warmen Ort aufgehen lassen.
Mehr Informationen zu "Dampfl"
Teig schleifen
Den Teig in gleich große Stücke teilen und mit der holen Hand zu einer glatten Kugel schleifen.
Mehr Informationen zu "Germteig Teiglinge schleifen"
Die Würstel umwickeln
Aus den Teigkugeln gleichmäßig dicke Rollen formen und um die Würstel wickeln.
Mit Wasser bestreichen
Das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen. Die Würstel auf ein bemehltes Backblech legen. Mit Wasser bestreichen und mit Käse bestreuen. Noch einmal einige Minuten aufgehen lassen.
Würstel backen
Die Würstel im Backofen auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen. Sie sind durch, wenn auch die Unterseite goldbraun ist.
Eingebackene Würstel
Die eingebackenen Würstel schmecken lauwarm am besten.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema