Gefüllte Rondini

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
120g Rondini
150g Faschiertes
80g gedünsteter Reis
60g Zwiebeln
60g gelbe Paprika
100ml passierte Paradeiser
1EL Olivenöl
1KL Paprikapulver
1KL Essig
100ml Wasser
1TL Salz
2Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
1EL Petersiliengrün
1Bl Liebstöckel
2 Knoblauchzehen
Küchengeräte
Schneidbrett
Esslöffel
Kochlöffel
Gemüseputzmesser, klein spitz
Schlemmerpfanne 26 cm
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
488 kJ
3472 kJ
116 kcal
829 kcal
Fett
5.3 g
37 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.8 g
13 g
Kohlenhydrate
11 g
84 g
davon Zucker
2.6 g
18 g
Protein
5.1 g
36 g
Salz
0.9 g
6.4 g

Gefüllte Rondini

Beschreibung
Zarte Rondinis gefüllt mit Faschiertem und gekochten Reis werden in einer Paprikasauce im Ofen gebraten. Verwenden Sie höchstens faustgroßes Gemüse, so sind die Kerne noch nicht entwickelt, man kann das Fruchtfleisch in der Sauce mit kochen und auch die Schale ist weich und kann gegessen werden. Die gefüllten Rondinis lassen sich sehr gut vorbereiten und man kann sie auch einfrieren und hat so schnell ein schmackhaftes Hauptgericht zur Verfügung.
Zubereitung
Rondini aushölen
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, schneiden und fein hacken. Die Kräuter fein hacken. Die Paprika schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Eine Kappe vom Rondini abschneiden und mit dem Löffel das Kerngehäuse heraus schälen. Das Fruchtfleisch des Rondini in Stücke schneiden.
Mit Wasser ablöschen
Den Backofen auf C 180° Umluft vorheizen. Olivenöl in der Schlemmerpfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig anschwitzen. Die Hälfte des Zwiebels für die Füllung heraus nehmen.Das Paprikapulver einstreuen, umrühren, Essig zugeben und mit Wasser ablöschen. Auf dem Herd köcheln lassen.
Füllung mischen
Das Fleisch mit dem Reis, dem Zwiebel, Salz, Pfeffer, Chilipulver, Knoblauch und Kräutern in eine Schüssel geben und gut durchmischen.
Rondini füllen
Den Rondini mit dem Fleischteig füllen, die Kappe aufsetzten und gut festdrücken.
Fruchtfleisch zugeben
Das geschnittene Fruchtfleisch, die Paprikastücke und das Tomatenmark zum Zwiebeljuice geben. Die Rondini in die Sauce setzten und im Backofen auf mittlerer Schiene braten.
Gefüllte Rondini
Die gefüllten Rondini werden heiß mit der Paprikasauce serviert. Dazu passen Erdäpfeln, gedünsteter Reis oder Gebäck.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema