Erdbeerchutney

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
40g gehackte Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
100g Erdbeeren
1EL Sonnenblumenöl
1KL Essig
1 Prise Salz
1Msp. Chilipulver
2Msp. Pfeffer
30g Honig
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
517 kJ
983 kJ
123 kcal
234 kcal
Fett
5.5 g
10 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.6 g
1.1 g
Kohlenhydrate
16 g
32 g
davon Zucker
15 g
30 g
Protein
0.9 g
1.8 g
Salz
0 g
0 g

Erdbeerchutney

Beschreibung
Süße Erdbeeren kombiniert mit Essig und Chili lassen sich zu einem fruchtig herzhaften Dip verarbeiten. Dieses Chutney lässt sich gut auf Vorrat vorbereiten. Einfach das heiße Chutney in vorbereitet sterile Gläser füllen, gut verschließen und schon hat man diesen herrlichen Dip auf Vorrat zur Verfügung. Im Glas ist es auch ein nettes Gastgeschenk für eine Einladung zum Grillen.
Zubereitung
Erdbeeren schneiden
Erdbeeren waschen, Stielansätze entfernen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
Zwiebeln anbraten
Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin langsam anbraten.
Erdbeeren zugeben
Die Erdbeeren, den Honig, Essig und die Gewürze zugeben und alles köcheln lassen.
Chutney köcheln lassen
Das Chutney ist fertig, wenn die Flüssigkeit des Obstes verdunstet ist und es eine cremige Konsistenz hat.
Erdbeerchutney
Das Erdbeerchutney kann sofort serviert werden, oder auf Vorrat heiß in sterilisierte Gläser gefüllt und gut verschlossen werden. Es wird dann kühl und dunkel gelagert.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema