Steirisches Wurzelfleisch

schwer low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
600g Bauchfleisch (möglich sind Schulter, Bauchfleisch, Schopf oder Stelze)
2 Zwiebeln
2Bd. Suppengemüse
2 Knoblauchzehen
8 Pfefferkörner
1EL Salz
1EL Kümmel
1 Glas geriebener Kren
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Gemüsehobel
Sparschäler
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
661 kJ
1891 kJ
157 kcal
451 kcal
Fett
11 g
32 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.8 g
13 g
Kohlenhydrate
3.7 g
10 g
davon Zucker
2.7 g
7.9 g
Protein
10 g
29 g
Salz
0.9 g
2.7 g

Steirisches Wurzelfleisch

Beschreibung
Steirisches Wurzelfleisch oder auch Krenfleisch genannt, ist ein besonderes Gaumenerlebnis, durch die geschmackvolle Harmonie aus gekochtem Schweinefleisch und würzigem Kren.
Zubereitung
Fleisch in kochendes Wasser einlegen
Einen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen. Gewürze, geschälte Zwiebeln, Knoblauchzehen zugeben und zum Kochen bringen. Das Fleisch waschen und in das kochende Wasser einlegen.
Gemüse schneiden
Das Gemüse waschen, mit dem Sparschäler putzen und mit dem Hobel schneiden. Das Gemüse 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch in die Suppe einlegen.
Fleisch schneiden
Das Fleisch aus dem Sud nehmen und einige Minuten rasten lassen. Nun mit einem scharfen Messer oder einem Elektromesser in Tranchen schneiden. Noch einmal kurz in der Suppe erwärmen.
Fertiges Krenfleisch
Auf einem vorgewärmten Teller die Fleischstücke auflegen und mit gekochtem Wurzelwerk bedecken. Mit Suppe übergießen. Zuletzt mit Kren und gehackter Petersilie bestreuen. Dazu passen gekochte Salzkartoffel.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema