Gefüllte Zucchiniblüten

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
4Stk. Zucchiniblüten
2EL Cottage cheese
50g Zwiebeln
1EL geriebenen Parmesan
100g gekochten Reis
1Msp. Pfeffer
1Msp. Salz
frischer Thymian, Oregano, Petersilie
1 Knoblauchzehe
2 Eier
Maisstärke zum Wälzen
Öl zum Ausbacken
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
815 kJ
2475 kJ
194 kcal
591 kcal
Fett
5.2 g
15 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.8 g
5.6 g
Kohlenhydrate
26 g
81 g
davon Zucker
1.9 g
5.7 g
Protein
9.6 g
29 g
Salz
0.2 g
0.8 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Gabel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Teller
Pfanne
Schüssel
Küchenmesser

Gefüllte Zucchiniblüten

Beschreibung
Von den Zucchini kann man die Blüten füllen. Hobbygärtner verwenden bevorzugt die männlichen, denn aus den weiblichen wachsen die Früchte. Diese Variation ist vegetarisch. Die Blüten werden mit Reis gefüllt und anschließend gebraten. Es ist auch eine Resteverwertung, wenn Reis vom Vortag übrig geblieben ist. Ein Gericht, das man als sommerliche Vorspeise genau so wie als leichte Hauptspeise servieren kann.
Zubereitung
Reisfüllung vermischen
Zwiebel und Knoblauch schälen, schneiden und fein hacken. Die Kräuter waschen, schneiden und fein hacken. Den Reis in eine Schüssel geben, Kräuter, Knoblauch, Ei, Zwiebeln, geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer zugeben und alles gut vermischen.
Ei verquirlen
Die restlichen Eier aufschlagen, salzen und pfeffern und mit einer Gabel gut verquirlen.
Spritztüte vorbereiten
Die Reisfüllung in ein Tiefkühlsäckchen füllen und die Spitze abschneiden.
Blüte füllen
Die Zucchiniblüten abspülen und trocken tupfen. Kontrollieren, dass kein Ungeziefer in den Blüten ist. Die Blüten vorsichtig mit der Reisfüllung füllen.
Zucchiniblüte verschließen
Durch das Eindrehen der Blütenspitzen, die Zucchiniblüten oben verschließen.
Blüten in Maisstärke wälzen
Das Fett in einer Pfanne oder dem Fritter erhitzen. Die Blüten erst im Maismehl gut wälzen, dann im Ei wenden, und in das heiße Öl einlegen.
Zucchiniblüten langsam ausbacken
Die Zucchiniblüten unter Wenden langsam goldgelb ausbacken.
gefüllte Zucchiniblüten
Die Zucchiniblüten aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen. Die gefüllten Zucchiniblüten können warm, aber auch kalt serviert werden. Dazu passen Salate und würzige Dips.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema