Esterhazyrostbraten

schwer low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Rostbraten
50g Zwiebeln
100g Suppengemüse
70ml Suppe
1KL Dijon- Senf
1KL Salz
1Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
2EL Crème fraîche
4Stk. Kapern
Mehl zum Wenden
Öl zum Anbraten
Küchengeräte
Schneidbrett
Bratpfanne
Kochlöffel
Teller
Pfanne
Fleischklopfer
Gemüseputzmesser, klein spitz
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
464 kJ
1979 kJ
110 kcal
472 kcal
Fett
5.3 g
22 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.5 g
10 g
Kohlenhydrate
2.2 g
9.5 g
davon Zucker
1.7 g
7.5 g
Protein
13 g
56 g
Salz
1 g
4.5 g

Esterhazyrostbraten

Beschreibung
Klassisches Rostbraten Gericht der Wiener Küche. Kenzeichen sind die julienne geschnittene Gemüsegarnitur und Kapern. Das Fürstengeschlecht der Esterhazy hat diesem edelen Rindfleisch seinen Namen gegeben.
Zubereitung
geschnittenes Gemüse
Das Gemüse waschen und putzen. Erst in dünne Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Kapern abseihen und grob hacken. Die Zwiebel schälen, schneiden und fein hacken.
Rostbraten klopfen
Die Rostbratenschnitten waschen, trocken tupfen und mit dem Fleischmesser an den Rändern einschneiden, damit sich die Bindehaut beim anbraten nicht zusammenzieht und sich das Fleisch nicht aufwölbt. Mit Frischhaltefolie abdecken und vorsichtig klopfen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf einer Seite in Mehl tauchen.
Gemüsesauce ablöschen
Fett in einem Topf erhitzen, den Zwiebel glasig anlaufen lassen, dann das Gemüse darin anschwitzen. Das Gemüse soll nicht braun werden. Mit der Suppe ablöschen.
Fleisch anbraten
Fett in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch mit der bemehlten Seite in das Fett einlegen und langsam anbraten. Mit der Fleischgabel umdrehen und auch auf der anderen Seite anbraten. Die Rostbratenstücke mit dem Senf bestreichen, in die Gemüsesauce einlegen und eine halbe Stunde darin köcheln lassen.
Sauce fertig stellen
Das Fleisch aus der Sauce nehmen und warm stellen. Die Creme fraiche einrühren, die gehackten Kapern und dem geschnittenen Lauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Esterhazyrostbraten
Dieses Gericht zählt zu den Klassikern der österreichischen Küche. Man richtet das Fleisch in der Sauce an und verteilt die Gemüsegarnitur darüber. Dazu passen Erdäpfelgerichte oder Nudeln.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema