Geröstete Knödel mit Ei

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Semmelknödel
1 Ei
1Msp. Pfeffer
2Msp. Salz
1EL Öl zum Anbraten
geschnittener Schnittlauch zum Bestreuen
Küchengeräte
Schneidbrett
Gabel
Glas
Bratpfanne
Küchenfreund oder Pfannenwender
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
662 kJ
1735 kJ
158 kcal
414 kcal
Fett
6.9 g
18 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.5 g
6.5 g
Kohlenhydrate
15 g
41 g
davon Zucker
3 g
7.9 g
Protein
7.9 g
20 g
Salz
1.3 g
3.5 g

Geröstete Knödel mit Ei

Beschreibung
Was tun, wenn Semmelknödel übrig sind? Geröstete Knödel mit Ei ein vegetarisches Gericht und eine schmackhafte Resteverwertung, als Snack oder als Hauptspeise, mit Salat als Beilage schmecken sie besonders gut
Zubereitung
Knödel schneiden
Die Knödel mit dem Messer in Scheiben und dann in Streifen schneiden.
Eier versprudeln
Die Eier aufschlagen und in ein Glas geben. Die Gewürze zugeben und alles gut verrühren.
Knödelstücke anbraten
Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Knödelstücke zugeben. Unter ständigem Wenden gut anrösten.
Ei stocken lassen
Das Ei über die gerösteten Knödel gießen, unter ständigem Rühren stocken lassen.
Geröstete Knödel mit Salat
Die gerösteten Knödel noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit geschnittenem Schnittlauch in der Pfanne oder auf einem heißen Teller servieren. Empfehlung: Blattsalate oder roter Rübensalat passen besonders gut dazu.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema