Wels im Erdäpfelmantel

schwer
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Welsfilet
1KL Zitronensaft
150g festkochende Erdäpfel
1 Ei
30g Semmelbrösel
1TL Salz
2Msp. Pfeffer
1Msp. Muskatnuss
Semmelbrösel zum Wälzen
Sonnenblumenöl Zum Frittieren
3-S-Regel
Küchengeräte
Backblech
Pfanne
Schüssel
Gemüseputzmesser, klein spitz
Küchenfreund oder Pfannenwender
Sparschäler
Küchenmesser
Küchenreibe, Raspel oder Reibeisen
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
582 kJ
2487 kJ
139 kcal
593 kcal
Fett
6.2 g
26 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.7 g
7.6 g
Kohlenhydrate
10 g
46 g
davon Zucker
0.8 g
3.5 g
Protein
9.5 g
40 g
Salz
0.9 g
4 g

Wels im Erdäpfelmantel

Beschreibung
Welsfilet in einer knusprigen Hülle aus Erdäpfeln, so kann man dieses Rezept beschreiben. Das Fischfilet das mit einem Teig aus gerissenen rohen Erdäpfeln ummantelt und langsam in heißem Fett gebacken wird, bleibt so sehr saftig. Es erfordert etwas Geduld und Zeit, aber das Ergebnis lohnt sich. Mit diesem Rezept hat man Fischgericht und Beilage in einem. Es kann als Hauptgericht serviert werden, aber es macht auch als fingerfood beim Buffet eine guten Appetit.
Zubereitung
Erdäpfel reißen
Die Erdäpfeln waschen, schälen und mit der Küchenreibe grob reißen.
Erdäpfelteig verrühren
Die Erdäpfeln mit den Eiern, Salz, Pfeffer und Muskat und den Semmelbröseln in eine Schüssel geben und gut durchmischen.
Welsfilet voerbereiten
Das Welsfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch in möglichst gleich große und gleich dicke Stücke schneiden.
Mehr Informationen zu "3-S-Regel"
Fischstücke auflegen
Fett in der Pfanne erhitzen, das Backrohr auf 180° Umluft vorheizen. Ein Stück Frischhaltefolie auflegen und mit Semmelbröseln bestreuen, etwas von der Erdäpfelmasse darauf verteilen, es soll so viel sein, dass man den Fisch damit ummanteln kann.
Fisch ummanteln
Mit Hilfe der Folie um den Fisch wickeln und gut fest drücken an den Rändern verschließen.
Fisch frittieren
Die Welsstücke in das heiße Fett legen und rundum langsam goldbraun braten. Zwischendurch mit einem Deckel abdecken.
Fisch braten
Die Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Backrohr noch zehn Minuten backen, so brät sich das Fett aus den Erdäpfeln und das Gericht wird leichter und besser verdaulich.
Welsfilet im Erdäpfelmantel
Das Welsfilet im Erdäpfelmantel aufschneiden und auf heißen Tellern drapiert servieren. Dazu passen Gemüsebeilagen oder Salat.
Mehr zu "Karottenstreifen mit Mandeljoghurt"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema