Pesto genovese mit Basilikumsprossen

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
20g Pinienkerne
20g Grana Padano
1 Prise Salz
50ml Olivenöl
Nährwerte
100g
1 Glas
Brennwert
616 kJ
3479 kJ
147 kcal
831 kcal
Fett
12 g
70 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.3 g
13 g
Kohlenhydrate
4.5 g
25 g
davon Zucker
4.2 g
23 g
Protein
4.5 g
25 g
Salz
0.1 g
0.5 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Pfanne
Mörser
Küchenmesser

Pesto genovese mit Basilikumsprossen

Beschreibung
Frisches Pesto aus Basilikumsprossen, Grana padano und Olivenöl. Die Basilikumsprossen machen das Pesto sehr intensiv im Geschmack. Es passt zu Nudelgerichten oder zu Salaten hervorragend.
Zubereitung
Pininenkerne anrösten
Eine Pfanne erhitzen und dei Pinienkerne darin etwas anrösten.
Zutaten hacken
Die Basilikumsprossen zupfen. Den Käse, die Pinienkerne und das Basilikum mit dem Messer hacken.
Im Mörser zerkleinern
Die Zutaten in eine Mörser füllen und unter Zugabe von Olivenöl zerkleinern, bis ein Brei entsteht.
Sprossenpesto abfüllen
Das Basilikumsprossenpesto in ein verschließbares Glas abfüllen.
Basilikumsprosenpesto
Das Basilikumsprossenpesto hält sich gekühlt im Kühlschrank einige Tage.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema