Süßkartoffel Eiernockerl

leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
80g gekochte Süßkartoffel
100g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
50ml Milch
40g Butter
1 Stange Frühlingszwiebel
Ei Guss
2 Eier
2EL Schlagobers
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
Küchengeräte
Schneidbrett
Schneebesen oder -rute
Esslöffel
Topf
Kochlöffel
Pfanne
Erdäpfelstampfer
Schüssel
Küchenmesser
Küchensieb
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
904 kJ
4527 kJ
215 kcal
1081 kcal
Fett
11 g
59 g
davon gesättigte Fettsäuren
6.3 g
31 g
Kohlenhydrate
20 g
100 g
davon Zucker
2.5 g
12 g
Protein
7 g
35 g
Salz
0.1 g
0.7 g

Süßkartoffel Eiernockerl

Beschreibung
Eiernockerl sind ein beliebtes und herzhaftes vegetarisches Gericht. In diesem Rezept ist ein Teil des Mehls durch gekochte passierte Süßkartoffeln ersetzt. Diese Eiernockerl sind nicht nur optisch durch ihre orange Farbe sehr ansprechend, ihre Konsistenz ist flaumiger und sie zergehen auf der Zunge, durch die Süßkartoffel bekommen sie einen angenehmen fruchtigen Geschmack und die Stärke der Süßkartoffeln ist für Diabetiker besser verträglich, als die des Weizenmehles. Diese Nockerl lassen sich gut vorbereiten und der Ei-Guss kommt erst kurz vor dem Servieren über die Nockerl. Man kann sie portionsweise einfrieren.
Zubereitung
Teig rühren
Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden. Die gedämpften Süßkartoffeln mit dem Erdäpfelstampfer zerdrücken, das Ei, und das Mehl zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und verrühren. Nach und nach die Milch zugeben. Man muss abschätzen wie viel Milch man braucht. Die Süßkartoffeln haben viel eigene Flüssigkeit und so kann es sein, dass man einmal mehr, dann wieder weniger braucht. Es soll ein fester cremiger Teig entstehen. Den Teig zehn Minuten anziehen lassen, damit die Stärke quellen kann.
Nockerl einkochen
In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nockerl mit einem Esslöffel aus dem Teig ausstechen und in das Wasser einlegen. Die Temperatur reduzieren und die Nockerl ziehen lassen. Wenn sie aufsteigen sind sie gar. Mit einem Sieb abseihen.
Eier verrühren
Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, das Obers zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gabel gut verrühren.
Eiguss stocken lassen
Butter in einer Pfanne erwärmen, die gut abgetropften Nockerl zugeben. Mit der Frühlingszwiebel bestreuen. Den Ei - Guss über die Nockerl gießen, vorsichtig unterrühren und langsam stocken lassen.
Süßkartoffel Eiernockerl
Die Süßkartoffel Eiernockerl werden sofort heiß serviert. Als Beilage empfehle ich Blattsalat.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema