Schokolade Bananen Gugelhupf

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Butter
250g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
8cl Eierlikör
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
40g Schokolade
300g Bananen entspricht drei Stück
250g Mehl
1 Prise Salz
1 Päckchen Backpulver
40g Marillenmarmelade
100g Schokoladenkuvertüre
50g Butter
1EL geraspelte Schokolade zum Garnieren
Butterabtrieb rühren Garprobe bei Kuchen und Torten Gugelhupf aus der Form stürzen
Küchengeräte
Teigschaber
Gabel
Esslöffel
Teller
Gugelhupf-, Napf- oder Kranzform
Schüssel
Handmixer oder Küchenmaschine Kenwood
Pinsel
Küchenreibe, Raspel oder Reibeisen
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1468 kJ
1824 kJ
350 kcal
435 kcal
Fett
17 g
21 g
davon gesättigte Fettsäuren
10 g
12 g
Kohlenhydrate
42 g
52 g
davon Zucker
29 g
36 g
Protein
4.6 g
5.8 g
Salz
0 g
0 g

Schokolade Bananen Gugelhupf

Beschreibung
Was tun, wenn Bananen überreif geworden sind? Damit kann man einen feinen Gugelhupf backen. Die Kombination von Schokolade und frischem Bananenmark in einem flaumigen Gugelhupf schmeckt toll und ist sehr saftig. Die Bananen für den Gugelhupf sollten sehr reif sein, es macht auch gar nichts, wenn die Schale schon dunkle Flecken hat, dann ist das Mark meist schon ganz reif und perfekt. Nur faulige oder schon vergorene Bananen, dann doch nicht verwenden. De Gugelhupf wird aprikotiert und mit Schokoladenglasur überzogen. Es ist eine Süßspeise, die man sehr gut vorbereiten kann, denn er bleibt einige Tage saftig und frisch.
Zubereitung
Mehl unterheben
Das Backrohr auf 200° Umluft vorheizen. Die Gugelhupfform mit etwas zerlassener Butter bestreichen und mit Bröseln bestreuen. Die Butter mit dem Staubzucker und dem Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig rühren, die ganzen Eier nach und nach einarbeiten. Die Bananen schälen und mit einer Gabel auf einem Teller zerdrücken. Die Schokolade mit der Küchenreibe grob raspeln. Die Schokoladeraspeln mit dem Mehl, Salz und Backpulver vermischen. Den Eierlikör, das Puddingpulver und die Bananen unter den Teig rühren. Das Mehl mit der Teigkarte unter den Teig heben.
Mehr Informationen zu "Butterabtrieb rühren"
Rührteig in Gugehlhupfform füllen
Den Teig mit der Teigkarte gleichmäßig in die vorbereitete Gugelhupfform füllen. Den Gugelhupf im Backofen auf mittlerer Schiene 50 Minuten backen. Mit einem Spieß die Garprobe machen, den Gugelhupf aus dem Ofen nehmen und auf ein Teller stürzen.
Mehr Informationen zu "Garprobe bei Kuchen und Torten"
Aprikotieren
Die Marillenmarmelade aufkochen und damit den Gugelhupf mit einem Pinsel bestreichen.
Mehr Informationen zu "Gugelhupf aus der Form stürzen"
Mit Kuvertüre überziehen
Die Schokolade mit der Butter schmelzen und mit dem Löffel tablieren. Den Gugelhupf damit überziehen.
Mit Schokoladenraspeln bestreuen
Schokoladeraspeln auf die feuchte Glasur streuen und kühl stellen, damit die Glasur fest wird.
Schokolade Bananen Gugelhupf
Den Schokolade Bananen Gugelhupf vor dem Servieren in Stücke schneiden.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema