Brioche Kürbisse

schwer
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
60g Marillenmarmelade
1EL Eiklar
1EL Milch
4 Kürbiskerne
Marzipangermteig
Dampfl
1g Germ
2EL Mehl
1EL Kristallzucker
1EL lauwarme Milch
300g Mehl
50g Butter
70ml Milch
1Msp. Zitronenaroma
1TL Salz
100g Marzipanrohmasse
2 Eidotter
1 Ei
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1463 kJ
1521 kJ
349 kcal
363 kcal
Fett
15 g
15 g
davon gesättigte Fettsäuren
5.2 g
5.4 g
Kohlenhydrate
41 g
43 g
davon Zucker
13 g
13 g
Protein
10 g
11 g
Salz
0.4 g
0.4 g
Küchengeräte
Backblech
Gemüseputzmesser, klein spitz
Pinsel
Schüssel
Küchengarn

Brioche Kürbisse

Beschreibung
Diese süßen Kürbisse werden aus Marzipangermteig geformt. Sie sind mit Marillenmarmelade gefüllt und werden im Ofen gebacken. Mit Küchengarn werden sie in die Form gebracht. Ein Stück Kürbiskern ist dann der Stiel und sie werden gegen Ende der Backzeit mit Eiklar-Milch Mischung bestrichen, so bekommen sie noch ihren besonderen Glanz.
Zubereitung
Teigstücke füllen
Den Marzipangermteig zu einer Rolle formen, in ach bis zehn gleich große Stücke teilen. Eine Teigplatte formen, Marmelade darauf setzen und die Form zusammenschlagen und gut verschließen.
Mehr zu "Marzipangermteig"
Brioche schleifen
Die Teiglinge mit der Hand zu einer glatten Kugel schleifen.
Mehr Informationen zu "Germteig Teiglinge schleifen"
Mit Küchengarn umwickeln
Den Briocheteigling mit Küchengarn umwickeln, an der Unterseite zusammenbinden. Die Kürbiskerne halbieren und ein Stück in den Teig drücken. Das Gebäck auf ein Backblech setzen, zehn Minuten gehen lassen.
Mit Eiklar bestreichen
Den Backofen auf 180°C Umluft aufdrehen und die Kürbisse auf mittlerer Schiene backen. Fünf Minuten vor Ende der Backzeit Eiklar mit Milch verrühren und die Kürbisse damit bestreichen.
Brioche Kürbis
Die Brioche Kürbisse aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, das Küchengarn entfernen.

Mehr zum Thema