Hot dog

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
400g Pizzateig
8Stk. Teewürstel
24Stk. Rosinen
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1395 kJ
2163 kJ
333 kcal
516 kcal
Fett
12 g
20 g
davon gesättigte Fettsäuren
3.4 g
5.3 g
Kohlenhydrate
46 g
72 g
davon Zucker
33 g
51 g
Protein
5.3 g
8.3 g
Salz
0.7 g
1.2 g
Küchengeräte
Nudelholz oder -walker
Backblech
Küchenmesser

Hot dog

Beschreibung
Für die lustigen Hundegesichter braucht man Pizzateig, Teewürstel und Rosinen für die Augen. Diese Hot dogs können mit halbfertigem Teig aus dem Kühlregal gemacht werden, oder man bereitet den Teig selbst vor.h aus halbfertigem Teig aus dem Kühlregal gemacht werden. Es macht auch Kindern viel Spaß sie zu formen. Gebacken werden sie dann im Ofen.
Zubereitung
In Recktecke schneiden
Den Pizzateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche einen Zentimeter dick ausrollen. In acht Rechtecke schneiden.
Ohren einschneiden
Das Teigstück zusammen klappen und an beiden Seiten einen Zentimeter vom Rand entfernt die Ohren einschneiden.
Mit Rosinen garnieren
Das Würstchen in das Maul legen und gut zusammen drücken. Die Rosinen als Augen und Nase in den Teig drücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Ofen auf 200°C Umluft aufdrehen und das Gebäck 20 Minuten goldbraun backen.
Hot dog
Die Hot dogs mit essbaren Augen garnieren und möglichst warm servieren.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema