Nudelsalat mit Bohnen und Selchfleisch

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
100g gekochte Spiralen
50g dünn geschnittenes Selchfleisch
20g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
40g Fisolen
40g Weiße Bohnen
40g Paprika
40g Karotten
1 Zweig Petersiliengrün
1 Frühlingszwiebel
30g Mayonnaise
60g griechisches Joghurt 10% Fett
1Msp. Pfeffer
1 Prise Salz
1TL Essig
1EL Wasser
1KL Sonnenblumenöl
Küchengeräte
Schneidbrett
Schneebesen oder -rute
Kochlöffel
Pfanne
Schüssel
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
706 kJ
4381 kJ
168 kcal
1046 kcal
Fett
7.3 g
45 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.8 g
17 g
Kohlenhydrate
18 g
112 g
davon Zucker
3.1 g
19 g
Protein
7.2 g
45 g
Salz
0.2 g
1.3 g

Nudelsalat mit Bohnen und Selchfleisch

Beschreibung
Nudelsalate sind sehr beliebt. In diesem Rezept sind grüne Bohnen, Bohnen und gebratene Selchfleischstreifen die wichtigsten Zutaten. Das Selchfleisch gibt ihm einen besonders herzhaften Geschmack. Er wird mit einer Mischung aus zwei Teilen Joghurt und einem Teil Mayonnaise mariniert. Besonders gut schmeckt er ganz frisch zubereitet, wenn er noch lauwarm ist. Er schmeckt nicht nur als Hauptgericht, auch bei der Party an einem Buffet oder als kalte Vorspeise kommt der Nudelsalat sicher gut an.
Zubereitung
Fleisch in Streifen schneiden
Die Karotten waschen, schälen in dünne Scheiben schneiden. Das Selchfleisch in Streifen schneiden. Fisolen in Stücke schneiden. Petersilie fein hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika in kleine Würfel schneiden.
Fleisch und Gemüse anbraten
Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Karotten, Fisolen und Bohnen darin langsam anschwitzen. Das Fleisch zugeben, weiter braten, bis die Karotten und Fisolen bissfest sind.
Marinade verrühren
Das Joghurt, mit der Mayonnaise, dem Salz, Pfeffer, Essig und Wasser in eine Schüssel geben und alles gut verrühren, die Nudeln, Paprikastücke, Petersilie und Frühlingszwiebel unterrühren.
Fleisch mit Nudeln
Die gebratene Fleisch- Gemüsepfanne unter die Nudeln heben.
Nudelsalat mit Bohnen und Selchfleisch
Der Nudelsalat wird vor dem Servieren noch mit gehackter Petersilie garniert. Er schmeckt sofort lauwarm besonders gut. Man kann ihn aber auch gut vorbereiten und mit Folie abgedeckt im Kühlschrank lagern.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema