Kotelett mit Oliven und Fetafüllung

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Kotelett
200g Schweinskotelett
3 Oliven
30g Feta
1 Knoblauchzehe
70g Zwiebeln
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Salz
1Msp. Chilipulver
1EL Olivenöl
2 rote Paprika
125ml Wasser
1EL Rahm
Paprika schälen
Küchengeräte
Schneidbrett
Bratpfanne
Pürierstab (Stabmixer, Zauberstab)
Küchenfreund oder Pfannenwender
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
351 kJ
2840 kJ
84 kcal
678 kcal
Fett
4.8 g
39 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.5 g
12 g
Kohlenhydrate
3.1 g
25 g
davon Zucker
2.8 g
23 g
Protein
6.6 g
53 g
Salz
0.5 g
4.2 g

Kotelett mit Oliven und Fetafüllung

Beschreibung
Ein Kotelett ohne Knochen vom Schwein in das eine Tasche eingeschnitten und das mit gehackten Oliven und Feta gefüllt wird. Abgerundet wird dieses Gericht durch eine Paprikasauce und gebratenen Paprikastreifen. Eine herzhafte Hauptspeise das an die griechische Küche erinnert.
Zubereitung
Paprika vierteln
Backrohr auf 250° Grillfunktion vorheizen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und im Rohr die Haut Blasen werfen lassen. Die Paprika schälen. Das Backrohr auf 180° Umluft umstellen.
Mehr Informationen zu "Paprika schälen"
Taschen in das Fleisch schneiden
Mit einem scharfen Messer Taschen in die Koteletts schneiden. Wer sich das nicht traut kann sich die Koteletts auch schon vom Fleischer vorbreiten lassen.
Mit Oliven und Schäse füllen
Das Fleisch mit Folie abgedeckt vorsichtig klopfen. Es soll keine Löcher haben. Die Oliven grob schneiden. Den Schafkäse und die Früchte in die Tasche schieben und mit Zahnstochern oder Rouladennadel verschließen.
Koteletts langsam anbraten
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts in Mehl wenden und langsam auf beiden Seiten anbraten.
Paprikastreifen anbraten
Den zweiten Paprika, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein schneiden. Die gebratenen Koteletts aus dem Fett nehmen und warm stellen. Die Zwiebel, den Knoblauch und die Paprikastreifen im Bratenrückstand an rösten, mit Suppe oder Wasser ablöschen mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, das Fleisch erneut einlegen und im Backrohr 10 bis 20 Minuten braten, das Fleisch dabei wenden, damit es nicht zu sehr austrocknet. Die geschälten Paprikahälften in dicke Streifen schneiden und zusammen rollen. Warm stellen.
Paprikasaft pürrieren
Vor dem Servieren, den Paprikasaft in ein Mixglas mit dem Rahm geben und mit dem Pürierstab zerkleinern. Die Sauce etwas erwärmen, sie darf aber nicht mehr aufkochen, sonst flockt der Rahm aus.
Kotelett mit Oliven und Fetafüllung
Das Kotelett mit Oliven und Fetafüllung auf der Sauce anrichten mit den geschälten gerollten Paprikastreifen anrichten.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema