Szegediner Gulasch

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Schweinefleisch (Schulter oder Schopf)
100g Sauerkraut
1EL Sonnenblumenöl zum Anrösten
1TL Essig
60g Zwiebeln
1EL Kümmel
1EL Paprikapulver edelsüß
1Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
1 Knoblauchzehe
80ml Wasser zum Abbinden
½TL Salz
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Kochlöffel
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
430 kJ
1949 kJ
102 kcal
465 kcal
Fett
4.2 g
19 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.3 g
6.1 g
Kohlenhydrate
2.7 g
12 g
davon Zucker
1.8 g
8.2 g
Protein
13 g
58 g
Salz
0.5 g
2.5 g

Szegediner Gulasch

Beschreibung
Das Szegediner Gulasch oder Krautfleisch ist ein herzhaftes Eintopfgericht der Wiener Küche das seine Wurzeln in Ungarn hat. Es ist ein deftiges Gericht, das mit Schweinefleisch zubereitet wird. Man kann dazu Bauchfleisch, wenn man es fetter oder Schulter, die ist magerer verwenden. Es wird langsam gekocht, so entfalten die Gewürze richtig ihren Geschmack. Knödel sind eine passende Beilage dazu
Zubereitung
Fleisch würfelig schneiden
Schweinefleisch in gleichmäßig große Würfel schneiden (ca 3 x 3 cm). Das Kraut in Wasser abschwemmen, abtropfen lassen, einige Male durchschneiden.
Zwiebel anrösten
Die Zwiebeln schälen, schneiden und fein hacken. Öl im Topf erhitzen und die Zwiebel darin anbraten, Tomatenmark zugeben. Mit dem Paprikapulver paprizieren und mit Essigwasser ablöschen.
Fleisch zugeben
Das gewürfelte Fleisch einlegen, zum Kochen bringen, mit einem Deckel abdecken und weich dünsten.
Sauerkraut zugeben
Zehn Minuten vor dem Servieren das geschnittene Kraut zum Fleisch geben unterrühren und noch einmal zehn Minuten dünsten. Sollte die Sauce zu dünn sein, kann man geschälte, gerissen Erdäpfeln zum Binden zugeben.
Krautfleisch
Das Krautfleisch heiß servieren, Semmelknödel sind eine wunderbare Beilage zu diesem Gericht. Es lässt sich einfach vorbereiten, gut aufwärmen und es eignet sich auch zum portionsweise Einfrieren.
Mehr zu "Semmelknödel"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema