Berliner Leber vom Schwein

leicht low carbreich an Vit. A
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Leber
70g Äpfel
50g Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
1Msp. Pfeffer
50g Selchspeck geschnitten
Mehl zum Wenden
100ml Wasser oder Rindsuppe zum Ablöschen
Küchengeräte
Schneidbrett
Teller
Pfanne
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
492 kJ
2336 kJ
117 kcal
557 kcal
Fett
6.3 g
30 g
davon gesättigte Fettsäuren
2 g
9.7 g
Kohlenhydrate
3.6 g
17 g
davon Zucker
2.8 g
13 g
Protein
11 g
54 g
Salz
0.1 g
0.5 g

Berliner Leber vom Schwein

Beschreibung
Die Berliner Leber ist ein einfaches und schmackhaftes Lebergericht mit Äpfeln und knusprigen Speckstreifen.
Zubereitung
Leber schnetzeln
Leber waschen, putzen, trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben und dann in Streifen schneiden.
Apfel schälen und schneiden
Die Äpfel waschen und mit dem Sparschäler schälen. Halbieren, das Kerngehäuse entfernen und würfelig schneiden.
Zwiebel anrösten
Fett in der Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin anbraten.
Leber rösten
Die Leber zugeben, weiter braten und immer gut durch rühren. Mit Weißwein ablöschen und mit Pfeffer würzen.
Äpfel und Speck rösten
In einer zweiten Pfanne die Speckstreifen knusprig anbraten. Den Speck warm stellen und die Äpfel im Bratenrückstand anbraten.
Alles vermischen
Die Äpfel und den Speck zur Leber geben.
Berliner Leber
Die Berliner Leber kann direkt in der Pfanne mit Kartoffeln oder Gebäck serviert werden.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema