Grillschnecken

schwer low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
600g Schweinsschnitzel
200g Bratwurst entspricht einem Paar
2 Karotten
1 Stange Lauch (Porree)
1EL Salz
2Msp. Pfeffer
2Msp. Chilipulver
Öl zum Bestreichen
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
450 kJ
1421 kJ
107 kcal
339 kcal
Fett
5.2 g
16 g
davon gesättigte Fettsäuren
2 g
6.5 g
Kohlenhydrate
2 g
6.5 g
davon Zucker
1.9 g
6.1 g
Protein
13 g
41 g
Salz
1.1 g
3.5 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Pfanne
Schüssel
Fleischklopfer
Küchenmesser
Pinsel

Grillschnecken

Beschreibung
Grillschnecken zum Braten oder Grillen auf Spießen, sind kleine Schweinsröllchen mit Gemüse-Bratwurstfüllung. Sehen nicht nur toll aus, schmecken auch sehr gut. Wer eine Grillparty mit Gästen plant, kann sie schon am Tag vorher vorbereiten und bedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Sie schmecken dann noch intensiver.
Zubereitung
Schnitzel belegen
Bratwürstel schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Das Gemüse waschen, schälen und in Streifen schneiden. Die Schnitzel mit Folie belegen und mit dem Fleischklopfer klopfen, salzen und pfeffern, mit dem zerkleinerten Würstelbrat und dem Gemüse belegen. Gut einrollen.
auf Spieße stecken
Die Rollen in drei Teile schneiden. Auf Schaschlikspieße stecken. Spießen Sie das Fleisch im ersten Drittel auf und schneiden sie erst dann, verfahren Sie auch noch zweimal so. Die kleinen Röllchen würden sich nur schwer aufspießen lassen.
Braten
Einen Löffel Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Grillschnecken auf beiden Seiten langsam 15 - 20 Minuten braten. Sie können diese Grillschnecken natürlich auch auf dem Holzkohlengrill zubereiten.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema