Osterhasenkuchen mit Eierlikörglasur

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Kakaorührteig
70g Butter
70g Staubzucker
1 Ei
2cl Eierlikör
70g Mehl
1TL Backpulver
1 Prise Salz
2EL Kakao
Pistazienrührteig
120g Butter
120g Staubzucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
4cl Eierlikör
120g Mehl
1KL Backpulver
1 Prise Salz
60g geriebene Pistazien
Pistazien zum Bestreuen
Garprobe bei Kuchen und Torten Eierlikörglasur
100g Staubzucker
2EL Eierlikör
Küchengeräte
Teigschaber
Kastenform
Ausstechförmchen
Backblech
Rührschüssel
Esslöffel
Schüssel
Handmixer oder Küchenmaschine Kenwood
Nährwerte
100g
1 Schnitte
Brennwert
1705 kJ
1451 kJ
407 kcal
346 kcal
Fett
21 g
18 g
davon gesättigte Fettsäuren
11 g
9.6 g
Kohlenhydrate
46 g
39 g
davon Zucker
32 g
27 g
Protein
6 g
5.1 g
Salz
0 g
0 g

Osterhasenkuchen mit Eierlikörglasur

Beschreibung
Dieser saftige Kuchen besteht aus einem Pistazienrührteig mit einer Eierlikörglasur, beim Aufschneiden tauchen dann die eingebackenen Osterhasen aus Kakaoteig auf. Der Kuchen passt zur Kaffeejause in der Osterzeit, und er wird sicher als Geschenk sehr Willkommen sein. Er lässt sich sehr gut Vorbereiten und er eignet sich auch zum Einfrieren. Es erfordert etwas Geduld die Häschen auszustechen und in die Form zu schichten. Nach dem Backen werden die Hasen kompakt.
Zubereitung
Abtrieb rühren
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen, eine kleine Backform mit Backpapier belegen. Die Kastenform mit zerlassener Butter ausstreichen und mit Bröseln bestreuen. Für den Kakao - Rührteig die Butter und den Zucker aufschlagen, das Ei und den Eierlikör einarbeiten.
Mehl unterheben
Das Mehl mit dem Kakao, dem Backpulver und dem Salz vermischen und mit der Teigkarte unter den Abtrieb heben. Auf das Backpapier zwei Zentimeter dick aufstreichen und im Backrohr 15 Minuten backen. Der Teig soll nicht zu sehr austrocknen, er soll aber durchgebacken sein.
Häschen ausstechen
Den Teig vom Backpapier lösen und abkühlen lassen mit einem Ausstecher Häschen ausstechen.
Abtrieb rühren
Die Butter mit dem Zucker aufschlagen und nach und nach die Eier und den Eierlikör einarbeiten. Immer so lange warten, bis das Ei ganz in der Butter Zuckermischung verrührt ist.
Mehl unterheben
Das Mehl mit den geriebenen Pistazien, dem Backpulver und dem Salz vermischen und mit der Stielteigkarte unter den Abtrieb heben.
In die Kastenform füllen
Die ausgestochenen Häschen in einer Reihe dicht in die Kastenform stellen. Den Pistazienrührteig vorsichtig darüber verteilen. Im Backrohr auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen. Mit der Garprobe überprüfen ob der Kuchen durchgebacken ist.
Mehr Informationen zu "Garprobe bei Kuchen und Torten"
Mit Pistazien bestreuen
Den Kuchen mit der Eierlikörglasur überziehen und mit gehackten Pistazien garnieren. Die Glasur trocknen lassen.
Mehr zu "Eierlikörglasur"
Osterhasenkuchen mit Eierlikörglasur
Den Osterhasenkuchen in Stücke schneiden, dazu passt Schlagobers.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema