Spare ribs gegrillt

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
1KL Essig
1TL Salz
2Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
1EL Olivenöl
3 Knoblauchzehen
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
503 kJ
2649 kJ
120 kcal
632 kcal
Fett
3.6 g
19 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.8 g
4.6 g
Kohlenhydrate
0.5 g
2.9 g
davon Zucker
0.1 g
1 g
Protein
21 g
110 g
Salz
0.7 g
4 g
Küchengeräte
Knoblauchpresse
Gemüseputzmesser, klein spitz
Pinsel
Esslöffel
Schüssel

Spare ribs gegrillt

Beschreibung
Zarte saftige spare ribs vom Holzkohlengrill schmecken wunderbar. Die Schweinerippchen werden mit einer Gewürzmischung mariniert und sollen einige Zeit im Kühlschrank ziehen. Gegrillt werden sie über Holzkohle, das Feuer darf nicht zu heiß sein, die Rippchen sollen langsam von beiden Seiten garen, damit sie gar sind, zart und saftig bleiben. Dazu decke ich sie mit einem Blech ab, so geht weniger Hitze beim Grillen verloren.
Zubereitung
Marinade vorbereiten
Den Essig in eine Schüssel geben, den Knoblauch schälen und pressen und mit den Gewürzen zum Essig geben. Mit Öl auffüllen und gut verrühren.
Silberhaut abziehen
Die Silberhaut mit einem Messer abheben und von den Rippchen abziehen.
Fleisch marinieren
Das Fleisch mit einem Pinsel mit der Marinade auf beiden Seiten gut bestreichen. Mit Folie abdecken und im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen.
Spare ribs grillen
Das Fleisch auf den Holzkohlengrill auflegen. Das Feuer darf nicht zu heiß sein. Die Spare ribs auf beiden Seiten langsam braten. Vor dem Wenden mit Marinade bestreichen. Mit einem Blech abdecken, damit nicht zu viel Hitze verloren geht. Die Schweinerippchen brauche 45 Minuten bis sie gar sind.
Spare ribs gegrillt
Die Spare ribs werden heiß serviert, dazu passen Salate und Folienerdäpfeln.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema