Spareribs in Cola Marinade

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
20g Marillenmarmelade
3 Knoblauchzehen
1EL Essig
50ml Cola
1EL Englischer Senf
1TL Paprikapulver
½TL Salz
1Msp. Chilipulver
Zum Vorkochen
250ml Wasser
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
Küchengeräte
Bratpfanne
Esslöffel
Topf
Schüssel
Gemüseputzmesser, klein spitz
Pinsel
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
311 kJ
2663 kJ
74 kcal
636 kcal
Fett
1.1 g
9.8 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.3 g
3.2 g
Kohlenhydrate
2.6 g
22 g
davon Zucker
2.1 g
18 g
Protein
13 g
111 g
Salz
0.3 g
2.6 g

Spareribs in Cola Marinade

Beschreibung
Spareribs vom Schwein lassen sich herrlich grillen oder braten. In diesem Rezept werden sie mit einer pikant süßen Marinade auf Colabasis gewürzt. Das Fleisch ist zehn Minuten in Wasser vorgekocht, so lässt sich die Silberhaut dann ganz einfach entfernen. Wer es besonders schmackhaft möchte würzt die Rippchen schon am Tag vor der Zubereitung, so können die Aromen noch besser einziehen. Ein ganz leckeres Rezept bei dem süße und saure Geschmackskomponenten besonders schön ausgewogen sind.
Zubereitung
Silberhaut abziehen
Wasser in einem Topf mit Salz und Pfeffer würzen, die Rippchen darin zehn Minuten kochen. Knoblauch schälen und fein hacken. Fleisch aus dem Topf nehmen, die Silberhaut von den Knochen abziehen. Den Sud von Kochen verwendet man dann zum aufgießen der Rippchen beim Braten.
Marinade verrühren
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen, Cola, Senf, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Knoblauch. Marillenmarmelade, Chili und Essig in einer Schüsse verrühren.
Fleisch marinieren
Das Fleisch auf beiden Seiten mit der vorbereiteten Marinade einstrichen.
In die Bratpfanne geben
Die Rippchen in die Bratpfanne geben, mit dem Kochsud auffüllen und auf mittlerer Schiene im Backofen braten.
Ribs im Ofen braten
Während des Bratens die Fleischstücke immer wieder im Bratensaft wenden und übergießen. Sollte zuviel Saft verdampfen, noch einmal mit Wasser oder Suppe auffüllen. Die Rippchen können auch auf dem Holzkohlengrill zubereitet werden. Sie sollten nach 45 Minuten gar und zart sein.
Spare ribs in Cola Marinade
Vor dem Servieren die Rippchen noch einmal mit dem Bratensaft bestreichen, damit sie schön glänzen. Zu den würzigen Rippchen passen Erdäpfeln oder Reis und Salate besonders gut.
Mehr zu "Pommes frites im Backrohr"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema