Topfenschmarren

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
100g Topfen
70ml Milch
2 Eier
80g Mehl
20g Rosinen
1TL Rum
1 Prise Salz
10g Kristallzucker
1TL Vanillezucker
50g Butter zum Ausbacken
20g Kristallzucker zum Karamelisieren
Staubzucker zum Bestreuen
1TL Vanillezucker zum Bestreuen
Küchengeräte
Teigschaber
Gabel
Schneebesen oder -rute
Rührschüssel
Pfanne
Handmixer oder Küchenmaschine Kenwood
Küchenfreund oder Pfannenwender
Küchensieb
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
998 kJ
4797 kJ
238 kcal
1145 kcal
Fett
11 g
56 g
davon gesättigte Fettsäuren
6.6 g
32 g
Kohlenhydrate
24 g
117 g
davon Zucker
12 g
59 g
Protein
8.1 g
38 g
Salz
0.1 g
0.5 g

Topfenschmarren

Beschreibung
In diesem Schmarrenteig ist neben Milch, Eiern und Mehl noch Topfen eingearbeitet. Der Schmarren bekommt dadurch eine säuerliche Note und wird besonders saftig. Er wird langsam in Butter gebacken, gewendet und zuletzt mit Gabeln zerrissen. Man lässt ihn noch mit Kristallzucker karamelisieren. Dazu serviere ich Kompott, besonders fein finde ich Rotweinbirnen zu diesem süßen Schmarren.
Zubereitung
Cremigen Eischnee schlagen
Die Rosinen mit Rum übergießen und einweichen. Die Eier teilen und das Eiklar zu einem cremigen Schnee schlagen.
Teig glatt rühren
Den Topfen, die Milch und die Eidotter in eine Schüssel geben, das Mehl, den Zucker und die Rumrosinen zugeben, alles zu einem glatten Teig verrühren.
Schnee unterheben
Butter in einer Pfanne langsam erwärmen. Den Eischnee vorsichtig unter den Teig heben. Er soll nicht zerrührt werden, damit der Schnarren am Ende flaumig ist.
In die Pfanne gießen
Den Teig in die Pfanne gießen und langsam auf einer Seite braten. Mit dem Küchenfreund wenden und auch auf der zweiten Seite langsam braten.
Mit Gabeln zerreißen
Den Schmarren mit Kristallzucker bestreuen und mit Hilfe von zwei Gabeln in mundgerechte Stücke reißen. Unter ständigem Wenden langsam weiter braten, bis der Zucker leicht karamelisiert ist.
Topfenschmarren zuckern
Der Topfenschmarren wird heiß serviert. Er wird mit einer Staub- Vanillezucker Mischung bestreut. Dazu passen Kompotte oder Fruchtspiegel.
Mehr zu "Rotweinbirnen"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Mehr zum Thema