Fisolen mediterran

sehr leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Fisolen
50g Zwiebeln
80g Paradeiser
3 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian
1 Zweig Basilikum
1TL Rosmarin
1EL Olivenöl
50ml Schlagobers
50ml Gemüsefond oder Wasser
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
323 kJ
1471 kJ
77 kcal
351 kcal
Fett
5.8 g
26 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.4 g
11 g
Kohlenhydrate
4.3 g
19 g
davon Zucker
2.6 g
11 g
Protein
1.7 g
8 g
Salz
0 g
0.1 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Gemüseputzmesser, klein spitz
Kochlöffel

Fisolen mediterran

Beschreibung
Fisolen aus dem eigenen Garten schmecken im Sommer besonders gut. In dieser Variation kommen sie mit mediterranen Kräutern und Paradeisspalten auf den Tisch. Dieses feine Gemüsegericht ist ganz schnell gemacht, sehr einfach und ein vegetarischer Genuss.
Zubereitung
Gemüse schneiden
Das Gemüse waschen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden, geschälten Knoblauch fein hacken. Fisolen in mundgerechte Stücke schneiden. Paradeiser in Spalten schneiden. Die Kräuter zupfen und grob hacken.
Zwiebel anschwitzen
Das Olivenöl erhitzen, die Zwiebel darin anschwitzen, die Fisolen zugeben und braten. Mit Gemüsefond ablöschen, salzen und pfeffern, mit einem Deckel abgedeckt weich dünsten.
Mit Obers auffüllen
Die Paradeisspalten, die Kräuter und das Obers zu den Fisolen geben und einige Minuten bei niedriger Temperatur ziehen lassen.
Fisolen mediterran
Die Fisolen auf mediterrane Art werden heiß mit Kräutern garniert serviert.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema