Spargel Cordon bleu im Weinbackteig

mittel
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Spargel
50g Schinken
50g Emmentaler
20g Mehl zum Wenden
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Weinbackteig
150g glattes Mehl
2 Eier
50ml Milch
50ml Weißwein
2Msp. Salz
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
710 kJ
4904 kJ
169 kcal
1171 kcal
Fett
5.9 g
41 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.7 g
18 g
Kohlenhydrate
19 g
132 g
davon Zucker
1.4 g
10 g
Protein
8.3 g
57 g
Salz
0.3 g
2.1 g
Küchengeräte
Schneebesen oder -rute
Küchenfreund oder Pfannenwender
Rührschüssel
Gemüseputzmesser, klein spitz
Teller
Pfanne
Sparschäler

Spargel Cordon bleu im Weinbackteig

Beschreibung
Zarter Spargel umwickelt mit Schinken und Käse wird in diesem Rezept nicht paniert, sondern durch einen Weinbackteig gezogen. Die Spargelstangen werden dann langsam rundum in heißem Fett frittiert und sofort heiß serviert. Dazu schmeckt ein Joghurtdip oder Salat. Diese Gericht kann als warme Vorspeise oder als Hauptgericht serviert werden. Es ist in weniger als dreißig Minuten auf dem Tisch.
Zubereitung
Weinbackteig
Die Eier teilen, aus dem Eiklar einen Schnee schlagen, die Teigzutaten zu einem glatten Teig verrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.
Mehr zu "Weinbackteig"
Spargelstangen umwickeln
Öl in der Pfanne umwickeln. Spargelstangen schälen und die trockenen Enden abschneiden. Die Spargelstangen mit Käse und Schinken umwickeln.
Durch Backteig ziehen
Die vorbereiteten Spargelstangen in Mehl wenden und durch den Backteig ziehen.
Spargel frittieren
Die Spargelstangen in das heiße Fett einlegen und langsam rundum goldbraun backen.
Spargel Cordon bleu im Weinbackteig
Den Spargel aus dem Fett heben, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und sofort heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema