Pariser Schnitzel vom Huhn

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Hühnerbrust
1 Ei
30g Mehl zum Wenden
2 Prisen Salz
1Msp. Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Ausbacken
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
561 kJ
1629 kJ
134 kcal
389 kcal
Fett
2.5 g
7.2 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.7 g
2 g
Kohlenhydrate
7.8 g
22 g
davon Zucker
0.4 g
1.2 g
Protein
19 g
57 g
Salz
0.1 g
0.5 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Gabel
Teller
Pfanne
Küchenmesser

Pariser Schnitzel vom Huhn

Beschreibung
Pariser Schnitzel werden durch Ei gezogen und im Fett langsam gebacken. Für dieses Rezept werden Schnitzel von der Hühnerbrust verwendet. Sie werden besonders saftig und zart. Die Schnitzel sind sehr einfach und schnell zubereitet und passen zu vielen Gelegenheiten.
Zubereitung
Hühnerschnitzel schneiden
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, mit dem Küchenmesser dünne Schnitzel schneiden und salzen.
Eier vorbereiten
Die Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Gabel gut verrühren. Öl bodenbedeckt in die Pfanne gießen und langsam erhitzen.
Durch das Ei ziehen
Die Schnitzel auf beiden Seiten in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und etwas abtropfen lassen.
Pariser Schnitzel ausbacken
Die Schnitzel auf beiden Seiten langsam in der Pfanne goldgelb ausbacken. Aus dem Fett heben und auf einem Teller mit Küchenkrepp abtropfen lassen.
Pariser Schnitzel vom Huhn
Die Pariser Schnitzel werden heiß serviert. Dazu passen Erdäpfeln, Gemüsereis und Salate besonders gut.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema