Weintraubenstrudel gezogener Strudelteig

schwer
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Strudelteig
200g Mehl
1EL Öl
100ml Wasser
1 Prise Salz
60g zerlassene Butter
50g Staubzucker zum Bestreuen
1EL Öl zum Rasten lassen
Weintraubenfüllung
500g Weintrauben
3 Eier
100g Honig
100g Mandelblättchen
50g Semmelbrösel
1EL Sonnenblumenöl
1 Packung Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1TL Zimt
Küchengeräte
Teigschaber
Strudeltuch
Rührschüssel
Teller
Frischhaltefolie
Schüssel
Küchensieb
Handmixer
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
1003 kJ
1388 kJ
239 kcal
331 kcal
Fett
11 g
15 g
davon gesättigte Fettsäuren
3.3 g
4.6 g
Kohlenhydrate
29 g
40 g
davon Zucker
15 g
21 g
Protein
5.4 g
7.4 g
Salz
0 g
0.1 g

Weintraubenstrudel gezogener Strudelteig

Beschreibung
Die österreichische Küche ist berühmt für ihre süßen Strudel. Die Weintrauben kommen in einen gezogenen Strudelteig, werden im Ofen gebacken und dann mit viel Staubzucker bestreut serviert. Strudelteig selber machen erfordert etwas Geschick, wer das nicht machen möchte kann auch Yuftateigblätter oder Strudelteig aus dem Kühlregal verwenden. Dieser Strudel ist ein feiner süßer Genuss, der als süßes Hauptgericht, als Nachtisch oder zum Nachmittagskaffee ganz besonders gut schmeckt.
Zubereitung
Mehl mit Wasser
Das Mehl salzen, mit dem Wasser und dem Öl verrühren.
Strudelteig kneten
Den Strudelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten bis er seidenglatt ist.
Strudelteig rasten lassen
Den Strudelteig mit Öl bestreichen, in Folie wickeln und dreißig Minuten zimmerwarm rasten lassen.
Weintrauben vorbereiten
Öl in der Pfanne erhitzen, die Mandeln mit den Bröseln goldbraun anbraten. Die Weintrauben mit dem Puddingpulver vermischen.
Weintraubenfülle
Die Eier mit dem Honig in einer Rührschüssel schaumig rühren, mit den Mandelblättchen und den Weintrauben vermischen.
Strudelteig ziehen
Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ein Strudeltuch auflegen, mit Mehl bestreuen, den Teig auf das Tuch legen und so dünn wie möglich rundum vorsichtig auf die gewünschte Größe dünn ziehen.
Strudel füllen
Auf einem Drittel des Teiges die Füllung verteilen. Den Teig mit Öl bestreichen.
Strudel einrollen
Den Strudel mit Hilfe des Strudeltuches einrollen, mit Öl bestreichen.
Auf das Backblech umsetzen
Den Strudel mit der Nahtseite nach unten auf das Backblech umsetzen.
Strudel backen
Den Strudel im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.
Weintraubenstrudel
Den Weintraubenstrudel vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen und in Stücke schneiden.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema