Knuspriges Kabeljaufilet in Körnerpanade

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Kabeljau
30g Mehl
1 Ei
20g Semmelbrösel
40g Körnermischung
1TL Zitronensaft
2 Prisen Salz
2Msp. Pfeffer
Sonnenblumenöl zum Frittieren
Küchengeräte
Gabel
Teller
Pfanne
Schüssel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
813 kJ
2718 kJ
194 kcal
649 kcal
Fett
8.3 g
27 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.5 g
5.1 g
Kohlenhydrate
12 g
41 g
davon Zucker
0.7 g
2.3 g
Protein
17 g
57 g
Salz
0.2 g
0.8 g

Knuspriges Kabeljaufilet in Körnerpanade

Beschreibung
Kabeljau zählt zu den beliebtesten fischen. In diesem feinen Rezept kommt in die Weißbrotbrösel für die Panade noch eine Körnermischung. Der Fisch wird dann langsam auf beiden Seiten in Fett schwimmend frittiert. So bleibt er innen ganz saftig und hat außen eine besonders knusprige Hülle. Das Gericht ist in weniger als dreißig Minuten servierfertig und wird mit Salat serviert.
Zubereitung
Fischfilet säuern
Öl in der Pfanne langsam erhitzen, Der Fisch soll schwimmend frittiert werden. Den Fisch abspülen, trocknen tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen.
Ei verrühren
Das Ei in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut verrühren. Die Semmelbrösel mit der Körnermischung vermischen.
Fischfilet panieren
Das Fischfilet erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt in der Körnermischung panieren,. leicht festdrücken.
Fisch schwimmend ausbacken
Das Fischfilet in das Fett einlegen, langsam auf beiden Seiten goldbraun knusprig frittieren.
Auf Küchenkrepp abtropfen lassen
Den Fisch aus dem heißen Fett heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Knusprig gebackenes Kabeljaufilet im Körnermantel
Den Fisch sofort heiß servieren, dazu passt Erdäpfelsalat besonders gut.
Mehr zu "Steirischer Erdäpfelsalat mit Kürbiskernöl und Vogerlsalat"
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema