Cordon bleu mit Pfefferonifüllung

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Schweinsschnitzel pro Person
4g Pfeffersalami
1 Schnitte Rahmbrie
1 scharfen Pfefferoni
1Msp. Chilipulver
1 Ei
2EL Milch
1TL Salz
2Msp. weißer Pfeffer
Mehl zum Panieren
Brösel zum Parniern
Öl zum Frittieren
Küchengeräte
Gabel
Teller
Fleischklopfer
Pfanne mit Stiel
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
531 kJ
1594 kJ
126 kcal
380 kcal
Fett
5.4 g
16 g
davon gesättigte Fettsäuren
2.3 g
7 g
Kohlenhydrate
0.7 g
2.3 g
davon Zucker
0.7 g
2.2 g
Protein
18 g
56 g
Salz
1.6 g
4.8 g

Cordon bleu mit Pfefferonifüllung

Beschreibung
Das Cordon bleu kann man für Liebhaber scharfer Gerichte auch scharf füllen. Pfeffersalami, scharfe Pfefferoni oder wer noch mehr power mag mit Chillischoten finden sich dann in der Füllung.
Zubereitung
Schnitzel klopfen
Schnitzel schneiden. Mit einer Folie abdecken und vorsichtig klopfen. Die Schnitzel salzen und pfeffern
Cordon bleu füllen
Käse in dünne Scheiben schneiden. Schnitzel mit der Salami, dem Käse und der Pfefferoni belegen. Zusammenklappen und mit Zahnstochern fixieren. Öl in eine tiefe Pfanne geben, das Cordon bleu soll schwimmend ausgebacken werden. Das Fett langsam erhitzen.
Cordon bleu frittieren
Das Ei aufschlagen, salzen und mit einer Gabel mit der Milch verrühren. Das Cordon bleu erst durch das Mehl, dann durch das Ei und zuletzt durch die Brösel ziehen. Überschüssige Brösel vorsichtig abklopfen. Würden zuviele überschüssige Brösel in das Fett kommen, dann würden sie schnell verbrennen und den Geschmack negativ beeinflussen. Das panierte Cordon bleu in das heiße Fett einlegen, ca 12 bis 15 Minuten langsam auf beiden Seiten goldgelb ausbacken.
Cordon bleu abtropfen lassen
Die Cordon bleu aus dem Fett nehmen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dazu passen verschiedene Salate, Reis oder Beilagenkartoffel
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema