Gebackener Zucchini mit Fleischfüllung

sehr leicht
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Zucchini
100g Leberwurst
1 Ei
1EL Milch
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
20 Mehl zum Wenden
30 Semmelbrösel zum Panieren
60g Sonnenblumenöl zum Frittieren
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
1234 kJ
16993 kJ
294 kcal
4058 kcal
Fett
4.5 g
62 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.3 g
19 g
Kohlenhydrate
53 g
737 g
davon Zucker
2.6 g
35 g
Protein
9.1 g
126 g
Salz
0.5 g
7.7 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Gabel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Teller
Pfanne
Küchenmesser

Gebackener Zucchini mit Fleischfüllung

Beschreibung
Zuccinistreifen gefüllt mit in Scheiben geschnittener Leberwurst in knuspriger Panier. Die gefüllten panierten Gemüsestreifen werden langsam im Fett gebacken. Sie schmeckt heiß, aber auch kalt. Ein tolles Sommergericht und es ist sehr einfach zu zubereiten. Dazu passen Salate oder Dips.
Zubereitung
Zuccini in Blätter schneiden
Die Zucchini waschen, und in gleichmäßig dicke Blätter schneiden.
Zucchini füllen
Die Leberwurst in Streifen schneiden und auf eine Zucchinischeibe legen. Die zweite Scheibe darauf legen gut fest drücken und mit Zahnstochern fixieren.
Zucchini panieren
Ö in der Pfanne erhitzen. Ei aufschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Ei verschlagen. Die Zucchini erst in Mehl wenden, dann in das Ei tauchen und in Bröseln wenden, zuletzt in heißem Fett auf beiden Seiten knusprig backen.
gebackene Zucchini mit Fleischfüllung
Die gebackenen Zucchini aus der Pfanne heben, auf Küchenkrepp abheben und heiß servieren.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema