Kürbisgemüse mediterran

sehr leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
150g Kürbis
70g Zwiebeln
50g getrocknete Tomaten
EL Frischkäse
1EL Olivenöl
1EL Pinienkerne
2 Knoblauchzehen
1TL Salz
1Msp. Pfeffer
1Msp. Chilipulver
Pesto genovese
Küchengeräte
Schneidbrett
Topf
Pfanne
Gemüseputzmesser, klein spitz
Küchenmesser
Nährwerte
100g
1
Brennwert
345 kJ
1035 kJ
82 kcal
247 kcal
Fett
5.3 g
15 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.7 g
2.2 g
Kohlenhydrate
6 g
18 g
davon Zucker
4.9 g
14 g
Protein
2.4 g
7.2 g
Salz
1.1 g
3.4 g

Kürbisgemüse mediterran

Beschreibung
Kürbis in Olivenöl gebraten mit getrockneten eingelegten Paradeisern, gewürzt mit Rosmarin und vor dem Servieren wird es mit Basilikumpesto und gerösteten Pinienkernen garniert.
Zubereitung
Gemüse schneiden
Zwiebel und Knoblauch schälen und blättrig schneiden. Knoblauch fein hacken. Kürbis schälen und in Streifen schneiden. Die getrockneten Paradeiser in Streifen schneiden. Den frischen Rosmarin fein hacken.
Zwiebel anrösten
Olivenöl und Öl von den eingelegten Paradeisern in einem Topf erhitzen, die Zwiebel darin anbraten. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen. Mit Gemüsebrühe oder Wasser aufgießen , die Kürbisstücke in die Sauce legen und ziehen lassen.
mit Frischkäse verfeinern
Den Frischkäse in das Kürbisgemüse geben und vorsichtig unterrühren. Die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten bis sie goldbraun sind.
Kürbisgemüse mediterran
Das Kürbisgemüse mediterran heiß servieren, mit Pesto genovese und gerösteten Pinienkernen garnieren.
Zum Grundrezept
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema