Salat mit gebackenen Hühnerstreifen

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
Salat
50g Salat
50g Paprika
50g Paradeiser
20g Zwiebeln
50g Gurken
30g Radieschen
1TL Zitronensaft
Hühnerstreifen
150g Hühnerbrust
1 Ei
1EL Milch
1TL Salz
2Msp. Pfeffer
Mehl zum Wenden
Semmelbrösel zum Panieren
Kokosfett zum Frittieren
1-2-3 Salatmarinade
1EL Salz
2EL Zucker
einen Finger hoch Essig
1TL Pfeffer
Wasser
3EL Öl
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
368 kJ
1861 kJ
88 kcal
444 kcal
Fett
3.9 g
19 g
davon gesättigte Fettsäuren
0.8 g
4 g
Kohlenhydrate
3.9 g
19 g
davon Zucker
3.9 g
19 g
Protein
9 g
45 g
Salz
1.5 g
7.8 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Gabel
Küchenfreund oder Pfannenwender
Glas
Küchenreibe, Raspel oder Reibeisen
Teller
Pfanne
Schüssel
Küchenmesser
Sparschäler

Salat mit gebackenen Hühnerstreifen

Beschreibung
Die gebackenen Hühnerstreifen auf gemischtem Salat sind ein leichtes Gericht für den Sommer. Die Zutaten können vorbereitet werden und sind dann schnell frisch zubereitet. Es schmeckt als Hauptgericht, als Snack für Zwischendurch oder als Abendessen.
Zubereitung
1-2-3 Marinade
Die Marinade vorbereiten.
Mehr zu "1-2-3 Salatmarinade"
Karotten raspeln
Die Karotten waschen, schälen, mit der Küchenreibe raspeln und mit Zitronensaft beträufeln. Gurken waschen und raspeln.
Radieschen schneiden
Die Radieschen waschen, die Wurzelansätze entfernen und in dünne Blätter schneiden.
Paradeissalat
Die Paradeiser waschen, die Stielansätze entfernen und in Achtel schneiden. Den Zwiebel schälen, schneiden und fein hacken, über die Paradeiser geben.
Paprika schneiden
Den Paprika waschen, schneiden, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden.
grünen Salat marinieren
Den grünen Salat unter fließendem Wasser reinigen. Blätter abzupfen und durch die Marinade ziehen. Auf dem Essteller auflegen.
Hühnerfleisch schneiden
Öl in einer Pfanne oder im Fritter erhitzen. Die Hühnerstreifen sollen schwimmend frittiert werden können. Das Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und mit dem Messer in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Ei aufschlagen, mit Mehl, Salz und Pfeffer verrühren.
Hühnerstreifen panieren
Die Hühnerstreifen erst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zuletzt mit dem Bröseln panieren.
Hühnerstreifen frittieren
Die Hühnerstreifen in heißem Fett rundum goldbraun frittieren. Aus dem Fett heben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
Salatteller vorbereiten
Die Salate auf einem Teller anrichten und mit einem Esslöffel Marinade darüber träufeln.
Salat mit gebackenen Hühnerstreifen
Auf dem Salatteller die Hühnerstreifen drapieren und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema