Bärlauch - Eier - Schiffchen

sehr leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
1 hart gekochtes Ei
10g Butter
20g Topfen
20g Crème fraîche
1 Prise Salz
1Msp. Pfeffer
1KL gehackter Bärlauch
Bärlauch zum Garnieren
Küchengeräte
Schneidbrett
Teigschaber
Gabel
Schüssel
Küchenmesser
Spritzbeutel, -sack oder Dressiersack
Nährwerte
100g
1 Stück
Brennwert
839 kJ
475 kJ
200 kcal
113 kcal
Fett
17 g
9.6 g
davon gesättigte Fettsäuren
9.4 g
5.3 g
Kohlenhydrate
2.7 g
1.5 g
davon Zucker
2 g
1.1 g
Protein
9.1 g
5.2 g
Salz
0.2 g
0.1 g

Bärlauch - Eier - Schiffchen

Beschreibung
Hart gekochte Eier gefüllt mit einer Dotterfarce, die mit gehacktem Bärlauch besonders pikant wird. Aus dem Bärlauch werden auch die Segel geschnitten und so kommen kleine Schiffchen auf den Tisch. Die Bärlaucheier eignen als kalte Vorspeise bei festlichen Anlässen, sie sind als Fingerfood für die Party oder das Buffet gerne gesehen. Das Rezept ist ganz einfach und kommt ohne elektrische Küchengeräte aus, man kann es schnell mit Kindern zubereiten und auch Kochanfänger haben eine Gelinggarantie. Sie sind auch gut zum Vorbereiten und werden bis zum Servieren im Kühlschrank kalt gestelltuc
Zubereitung
Eier vorbereiten
Die hart gekochten Eier schälen und mit dem Messer halbieren, den Eidotter herauslösen und zur weichen Butter in eine Schüssel geben. Den Bärlauch waschen, abtropfen lassen, und verlesen. Aus zwei Bärlauchblättern Dreiecke für die Segel schneiden. Den Bärlauch mit dem Messer fein hacken.
Mehr Informationen zu "hart gekochte Eier"
Farce glatt rühren
Zur Butter und den Dottern, den Topfen, die creme fraiche, Salz, Pfeffer und den gehackten Bärlauch geben und alles mit einer Gabel zu einer glatten Farce rühren.
Farce in die Eier dressieren
Die ausgehöhlten Eihälften auflegen. Die Eierfarce in einen Dressiersack füllen und mit einer Lochtülle in die Eier dressieren. Mit den Bärlauchblättern garnieren, dass kleine Schiffchen entstehen.
Bärlauch - Eier - Schiffchen
Die Bärlauchschiffchen bis zum Servieren kalt stellen. Sollten man die Eier über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, dann mit Folie abdecken, damit die Oberfläche nicht austrocknet und die Dreiecke erst kurz vor dem Servieren einsetzten, damit sie nicht welk werden.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema