Rindsroulade mit Spargel im Speckmantel

mittel low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
180g Rindsschnitzel
70g Hamburgerspeck
70g Karotten
70g grüner Spargel
30g Zwiebeln
50ml Rotwein
150ml Gemüsefond oder Wasser
40g Frischkäse
1KL Öl
1 Prise Salz
2Msp. Pfeffer
Petersiliengrün zum Garnieren
Küchengeräte
Schneidbrett
Kochlöffel
Fleischklopfer
Küchenfreund oder Pfannenwender
Sparschäler
Küchenmesser
Schlemmerpfanne 26 cm
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
560 kJ
3721 kJ
133 kcal
888 kcal
Fett
10 g
69 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.7 g
31 g
Kohlenhydrate
1.6 g
10 g
davon Zucker
1.4 g
9.5 g
Protein
7.6 g
50 g
Salz
0.5 g
3.7 g

Rindsroulade mit Spargel im Speckmantel

Beschreibung
Rindsrouladen mit einer Füllung aus Spargel und Karotten. Sie werden im ein Speckgitter gewickelt und im Ofen gebraten. Das gibt noch zusätzlich Geschmack und das Rindfleisch bleibt besonders saftig und zart. Die Rouladen können gut vorbereitet werden, denn sie lassen sich ganz leicht wärmen. Man kann sie auch auf Vorrat zubereiten und portionsweise einfrieren.
Zubereitung
Fleisch klopfen
Die Karotten mit dem Sparschäler schälen und in Stücke schneiden. Die holzigen Enden des Spargels abschneiden und ein Drittel abschälen. Die Spargelspitzen abschneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Fleisch abwaschen und trocken tupfen, auflegen, mit Folie belegen und mit dem Fleischklopfer gleichmäßig plattieren.
Mit Frischkäse bestreichen
Die Rindsschnitzel salzen, pfeffern und mit dem Frischkäse bestreichen.
Mit Gemüse belegen
Die Spargelstücke und die Karotten auf das Fleisch legen und gegen die Fleischfaser einrollen.
Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen. Öl in der Schlemmerpfanne erhitzen. Aus dem Speck ein Gitter legen. Die Roulade darauf legen und mit dem Speckgitter umwickeln.
Mit Rotwein ablöschen
Die Rouladen in der Schlemmerpfanne rundum anbraten. Die Zwiebel zugeben und glasig anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen und reduzieren mit Gemüsefond oder Wasser aufgießen und im Ofen auf mittlerer Schiene braten. Nach 30 Minuten die restlichen Karotten- und Spargelstücke in den Bratensaft einlegen.
Frischkäse schmelzen lassen
Die Rouladen aus dem Ofen nehmen, den Frischkäse in die Sauce rühren.
Rouladen aufschneiden
Mit dem Messer die Rouladen in Scheiben schneiden.
Rindsroulade mit Spargel im Speckmantel
Die Rindsroulade auf einem warmen Teller mit dem Gemüse und der Sauce anrichten. Dazu passen Nudeln besonders gut.
Werbung: Als Amazon-Partner verdient euromeal.com an qualifizierten Käufen. Das bedeutet, dass euromeal.com eine kleine Provision bekommt, wenn du ein Produkt auf Amazon kaufst, auf das du per Klick über diese Seite gekommen bist. Der Preis erhöht sich für dich aber nicht!

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema