Gebundene Ganslsuppe

leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
200g Gänseinnerein
200g Suppengemüse
50ml Weißwein
1TL Salz
1KL Majoran
2Msp. Pfeffer
500ml Wasser
50ml Schlagobers
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
277 kJ
712 kJ
66 kcal
170 kcal
Fett
4.3 g
11 g
davon gesättigte Fettsäuren
1.7 g
4.4 g
Kohlenhydrate
2.1 g
5.4 g
davon Zucker
0.9 g
2.5 g
Protein
3.9 g
10 g
Salz
0.4 g
1 g
Küchengeräte
Schneidbrett
Mixglas
Pürierstab (Stabmixer, Zauberstab)
Topf
Kochlöffel
Küchenmesser

Gebundene Ganslsuppe

Beschreibung
Mit den Innereien einer Gans zaubert man wunderbar schmackhafte Suppen. Hier wird die gekochte Suppe mit dem Gemüse püriert, und das blättrig geschnittene Fleisch von Leber und Herz wird als Suppeneinlage serviert.
Zubereitung
Gemüse grob schneiden
Die Innereien und das Gemüse waschen und trocken tupfen. Das Gemüse schälen und in grobe Stücke schneiden.
Suppe kochnen
Gänseschmalz in einem Topf erhitzen und das Gemüse und das Fleisch darin anbraten. Mit Weißwein ablöschen und reduzieren. Gewürze zugeben, mit Wasser auffüllen und die Fleischstücke in der Suppe weich kochen.
Innereien blättrig schneiden
Die Innereien aus der Suppe nehmen und blättrig schneiden. Das Fleisch vom Hals ablösen und schneiden. Das blättrig geschnittene Fleisch bis zum Servieren warm stellen.
Suppe pürieren
Das Fein geschnittene Fleisch vom Hals zur Suppe geben. Mit dem Pürierstab mixen.
Gebundene Ganslsuppe
Die gebundene Ganslsuppe wird heiß mit den Fleischstücken als Einlage serviert.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema