Zander natur

sehr leicht low carb
Von: Gabriela Wärter
Zutaten
1EL Olivenöl
20g Butter
20g Mehl zum Mehlieren
1 Prise Salz
2Msp. Pfeffer
1TL Zitronensaft
Zander schröpfen
Nährwerte
100g
1 Portion
Brennwert
784 kJ
1992 kJ
187 kcal
475 kcal
Fett
11 g
28 g
davon gesättigte Fettsäuren
4.9 g
12 g
Kohlenhydrate
5.8 g
14 g
davon Zucker
0.2 g
0.5 g
Protein
15 g
40 g
Salz
0 g
0.1 g
Küchengeräte
Küchenfreund oder Pfannenwender
Teller
Pfanne
Küchenmesser

Zander natur

Beschreibung
Der Zander ist ein beliebter Speisefisch. Erlässt sich wunderbar in der Pfanne braten. Für dieses Gericht wird er mit Salz und Pfeffer gewürzt und in Öl mit etwas Butter goldbraun gebraten. Er soll innen noch etwas glasig bleiben, so wird er nicht trocken. Dazu passen Erdäpfeln oder Salate.
Zubereitung
Zanderfilet vorbereiten
Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit dem Küchenmesser die Haut schröpfen.
Mehr Informationen zu "Zander schröpfen"
Zander mehlieren
Den Zander mit Salz und Pfeffer würzen, die Hautseite in Mehl tauchen.
Zander braten
Das Öl in der Pfanne erhitzen, den Fisch mit der Hautseite einlegen, langsam braten. Die Butter schmelzen, den Fisch immer wieder mit dem Fett übergießen. Beginnt der Fisch an den Rändern hell zu werden, dann wenden und noch eine Minute auf dieser Seite braten.
Zander natur
Den Zander natur gebraten auf heißen Tellern anrichten. Dazu passen Erdäpfeln oder Salat besonders gut.

Ähnliche Rezepte

Mehr zum Thema